7B beim GEWINN InfoDay

Am 21. November 2017 war die   7 B Klasse in Begleitung von Frau Prof. Zödl beim GEWINN InfoDay am Gelände der Messe Wien. Im Laufe des Tages hatten die SchülerInnen die Möglichkeit verschiedene Vorträge zu besuchen. Die Vortragenden gaben mehr oder weniger Einblicke in ihre Unternehmen und stellten sich anschließend den Fragen der SchülerInnen. Siemens erläuterte die Bedeutung der Digitalisierung in der Berufswelt der Zukunft. Zwei Mitarbeiter der OMV sprachen darüber, dass sich das Unternehmen für die Zukunft rüstet, indem es in seiner Funktion als „Energiebereitsteller“ auf neue Energieformen und Recycling (ReOil) setzt. Ein Vertreter der ASFiNAG stellte die Aufgabenbereiche und die Verantwortung des Unternehmens bei der Gewährleistung der Mobilität auf Österreichs Autobahnen vor, und sprach über Barrierefreiheit und den aktuellen Schwerpunkt „Nachhaltigkeit“. Zum Schluss erhielten die SchülerInnen einen Einblick in bestehende und neue Marketingkonzepte von McDonalds mit besonderem Augenmerk auf unterschiedliche Zielgruppen. – In den Pausen zwischen den einzelnen Vorträgen konnten die Informationsstände weiterer Unternehmen und Fachhochschulen erkundet werden.

3D – GWK-Exkursion zur Firma Sonnentor

3D-Zwettl-Sonnentor-18Im Rahmen der Berufsorientierung im Fach Geografie, besuchte die 3D Klasse mit ihrem KV Mag. Anni Grill die Firma „Sonnentor“ in Sprögnitz im Waldviertel. Firmengründer und Vorzeigeunternehmer Johannes Gutmann begrüßte persönlich die Gruppe und vermittelte eindrucksvoll seinen Werdegang, die Firmenphilosophie und deren Erfolgsgeschichte. Fotos:

Musik der Barockzeit in Wien (Exkursion der 6AB)

DSC_7101Am 14. September unternahmen die 6A und 6B gemeinsam mit Prof. Ritter und Prof. Forstinger eine Exkursion nach Wien, die sie in das Theatermuseum und in die Sammlung alter Musikinstrumente (Hofburg) führte. Im Theatermuseum war die Ausstellung „Spettacolo barocco!“ zu sehen, die einen faszinierenden Überblick über das Musiktheatergeschehen der Barockzeit bot, wobei dem Wiener Hof Leopolds I. besondere Aufmerksamkeit gewidmet war.

(mehr …)

Einfach himmlisch

Am 21.6. begab sich die Wachaulabor-Gruppe mit Mag. Franz Pötscher, Pater Martin, Mag. Lenk, Mag. Mistlbacher und Dr. Gruber-Haunlieb auf eine wahrhaft himmlische Exkursion. Beim Höhenrausch in Linz durften wir uns hoch über den Dächern der Stadt mit der Vielfalt und Widersprüchlichkeit von diversen Vorstellungen von Engeln und engelhaften Wesen beschäftigen. Im Ars Electronica Center setzten wir unsere Reise in über- und außerirdische Sphären fort. Wir nehmen von dieser Exkursion viele Ideen für unsere Arbeit mit. Fotos

4C Exkursion ins Parlament

parlament_logoDie 4C, in Begleitung von Prof. S. Eberstaller und KV Pilecky, nutzte die Gelegenheit, von der parlamentarischen NEOS-Mitarbeiterin Mag. Magdalena Brottrager (Melk Absolventin 2004) eine interessante Führung durch das Parlamentsgebäude in Wien zu bekommen und einer Nationalratssitzung beizuwohnen.  Danach nahm sich der Abgeordnete Dr. Rainer Hable Zeit, ausführlich auf zahlreiche Fragen der Schüler/-innen zu antworten. Politische Bildung in direkter Form. – FOTOS –