Biber der Informatik startet wieder


Wie schon in den vergangenen Jahren nehmen auch heuer wieder ausgewählte 1. und 5. Klassen am „Biber der Informatik“-Wettbewerb teil. Neu ist dieses Mal die Dauer: der Bewerb kann in den nächsten zwei Wochen (bisher eine) online durchgeführt werden. Schon jetzt viel Spaß allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

One week of eEducation

one week of eEducation 2017

Als member-Schule bei eEducation Austria hat die 1D Klasse stellvertretend für das Stiftsgymnasium Melk an der one week of eEducation (zur Homepage) teilgenommen. Im Safer Internet Monat Februar lernt die 1D Klasse im Informatik-Unterricht den Umgang mit (sicheren) Passwörtern kennen, erfährt etwas über das Recht am eigenen Bild und übers Urheberrecht (was darf ich, was darf ich nicht im Internet), denkt über den Schutz persönlicher Daten nach uvm.

Wahlpflichtfach Informatik

Im  Wahlpflichfach Informatik (8 CME, 8 DN) beschäftigen sich die Schüler rund um Prof. Kerndler derzeit intensiv mit dem Thema „Robotik“. Die Kleingruppe kam der Aufgabenstellung „autonomes Einparken eines Laufroboters in eine Längsparklücke“ nach und erfüllte diese erfreulicherweise mit Bravour. Die engagierten Schüler konstruierten nach eigener Vorstellung einen Roboter und programmierten diesen in zwei unterschiedlichen Programmiersprachen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, alle „Boliden“ schafften das Einparken ohne Kollision. In diesem Zusammenhang soll auch dem Elternverein herzlich gedankt werden, der die Anschaffung eines Lego Mindstormsbausatzes zur Gänze übernommen hat. Zu den Fotos

Beurteilungskriterien aus dem Fach Informatik

Individuelle Zusätze  werden durch die unterrichtende  Lehrperson am Anfang des Schuljahres  bekanntgegeben.

1. Klasse (Einführung in EDV und Tastaturschreiben):

  • aktive Mitarbeit in den Stunden
  • Überprüfung der Mitarbeitung und Wiederholung der Lerninhalte in mündlicher oder praktischer Form
  • der Leistungsfortschritt in der Anwendung des 10-Finger-Systems wird beobachtet
  • auf die Geläufigkeit der Texteingabe wird geachtet
  • für Tastaturschreiben sind Hausübungen durchzuführen (auf Durchführung wird geachtet)
  • es kann kurze (Haus-)Aufgaben, praktische bzw. schriftliche Überprüfungen geben

5. Klasse (Informatik):

  • aktive Mitarbeit in den Stunden
  • Wiederholung der Lerninhalte in mündlicher oder praktischer Form
  • auf die Durchführung der Arbeitsaufträge während der Stunde wird geachtet
  • schriftliche Überprüfungen können bei theoretischen Inhalten erfolgen
  • einmal im Semester können ein Test oder eine praktische Überprüfung durchgeführt werden
  • Referate sind möglich

6. – 8. Klasse (Wahlpflichtfach Informatik):

  • aktive Mitarbeit in den Stunden
  • Wiederholung der Lerninhalte in mündlicher oder praktischer Form
  • auf die Durchführung der Arbeitsaufträge während der Stunde wird geachtet
  • schriftliche Überprüfungen bei theoretischen Inhalten
  • ein bis zwei Tests pro Semester (abhängig vom Lerninhalt)
  • Referate sind möglich

Neuer Service: STG-Homepage Zugriffsstatistik (3/12 – 2/13)

ZugriffsstatistikAb sofort können Interessierte die Web-Zugriffsstatisitk für unsere Schulhompage hier ablesen. Der dargestellte Zeitraum beginnt im März 2012 und endet Mitte Februar 2013. Die Statistik wird am Ende des Schuljahres wieder aktualisiert werden.

Aktuelle Informationen zum EDV Unterricht

Aktuelle Informationen zum EDV-Unterricht der 1. und 5. Klassen, WPF Informatik, Saalordnung, WLAN Nutzung etc.