3A3B3C – Eltern stellen ihre Berufe vor

3A3B3C-Elternberufe

3A3B3C-Elternberufe

(17.06.2014, 19 Fotos)


Am Dienstag, 17. Juni 2014 hatten die Schülerinnen und Schüler der 3A, 3B und 3C Klassen in der Bibliothek die Gelegenheit, verschiedenste Berufe ihrer Eltern kennen zu lernen, sowie etwas über den Werdegang, die Ausbildung und Berufschancen zu erfahren. Es wurden dabei kauf- männische, soziale, und technische Berufe gekonnt und informativ vorgestellt. Vielen Dank an jene Papas und Mamas, die sich bereit erklärt haben, uns diese Einblicke in die Berufswelt zu gewähren!

Maturanteninformation 2014

Am 14. Februar 2014 fand der diesjährige Matruanteninformationstag statt.  Vertreterinnen und Verterter der Österreichischen Hochschülerschaft sprachen zu den Schülerinnen und Schülern der siebenten und achten Klassen über  das Studieren und die Studienwahl.  Anschließend gaben ehemalige Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Auskunft über ihr jetziges Studium. Die Bandbreite an Studien und Ausbildungsbereichen, die dabei abgedeckt wurde, war beachtlich.  Wir bedanken uns herzlich bei allen Ehemaligen, die sich als BeraterInnen zur Verfügung stellten. Es waren heuer so viele wie nie zuvor! Einige Fotos. 

Saniob 2013

Erste Bilder aus dem rumänischen  Saniob, wo derzeit Schülerinnen und Schüler der siebenten Klassen im Rahmen eines Sozial-Camps eine heiße Arbeitswoche im Regenbogenhaus verbringen. Sie malen aus und renovieren die Räumlichkeiten des Waisenhauses und des Gästetraktes. Schweißtreibende Arbeit! Danach ist Zeit, um mit den Kindern von Saniob  zu spielen und das Dorf und seine Umgebung  kennenzulernen. Unvergessliche Eindrücke!

Zu den Fotos

Girl´s Day: Lehrreicher Ausflug zur Firma Gugler

gugler_allg_130Am 25. April fuhren die Mädchen aus der 3A und der 3E im Rahmen der Aktion „Girl´s Day“ zur Firma Gugler. Dort wurden den Mädchen einige wichtige Berufe in der Firma vorgestellt und Fragen für den weiteren möglichen Berufsweg beantwortet. Die Fahrt wurde von Frau Professor Susanne Eberstaller organisiert und begleitet.  – Fotos –

(mehr …)

Maturanteninformationstag 2013

Am 21. Februar ab 10.50 war es wieder so weit: Maturanteninformationstag am Stiftsgymnasium Melk. Die Fachhochschulen Niederösterreichs (St. Pölten, Wr. Neustadt und Krems) stellten sich den Schülerinnen und Schülern der siebenten und achten Klassen vor. Anschließend gaben ehemalige Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Auskunft über ihr jetziges Studium. Die Bandbreite an Studien und Ausbildungsbereichen, die dabei abgedeckt wurde, war beachtlich.  Wir bedanken uns herzlich bei allen Ehemaligen, die sich als BeraterInnen zur Verfügung stellten.   Zu den Fotos. Zur Homepage der Bildungseratung.

Technisch-naturwissenschaftliche Studien werben um Mädchen

fitfolder01_homeFIT –  Frauen in die Technik heißt ein Programm des Bundesministeriums, das sich zum Ziel setzt den Frauenanteil in technischen und naturwissenschaftlichen Studienrichtungen zu heben. Zwei FIT-Botschafterinnen besuchten am Freitag, dem 1.2.2013, unsere Schule, um interessierten Schülerinnen aus den 6.-8.Klassen anhand ihrer Studienbiographien  den Einstieg in Technik und Naturwissenschaft schmackhaft zu machen. Sie luden zu den FIT Informationstagen an die Uni Linz am 11. und am 12. Februar ein.

Workshop Stellenbewerbung/Bewerbungsgespräch

DSC_0130Der Kommunikationsexperte  Sebastian Gimbel (Leiter der SEMTool OG) hielt am Montag, dem 28. Jänner, und am Freitag, dem 1.Februar, einen Workshop zum Thema “Stellenbewerbung und Bewerbungsgespräch” mit den Schülerinnen und Schülern der achten Klassen ab. Sebastian Gimbel besuchte damit unsere Schule bereits zum zwölften Mal. Die vielen positiven Rückmeldungen  lassen darauf schließen, dass er wieder einen dauerhaften Eindruck hinterlassen hat.

Töchtertag: 26. April 2012

Der Wiener Töchtertag bietet Mädchen im Alter von 11 – 16 Jahren die Möglichkeit, neue Berufsfelder abseits der gängigen Rollenmuster kennen zu lernen und soll ihnen Mut machen „atypische Mädchenberufe“ zu erlernen. Im Fokus stehen hier in erster Linie technische, techniknahe, handwerkliche sowie naturwissenschaftliche Berufe.

http://www.toechtertag.at/