3C – Exkursion ins Technische Museum Wien

Am 14.2.2013 fuhren wir, die 3C, gemeinsam mit Frau Prof. Eberstaller und Frau Prof. Pröllinger ins Technische Museum nach Wien.

Zuerst besuchten wir einen kleinen Workshop zum Thema Arbeit und konnten einige Berufe wie Friseur, Zweiradtechniker, Biologe und Ingenieur spielerisch ausprobieren. Inzwischen sah sich die andere Gruppe gemeinsam mit ihrer Führerin Mona die Sonderausstellung „In Arbeit“ zu verschiedenen Themen der Arbeitswelt an.  Fotos

Schließlich wechselten wir. Nach einer 30-minütigen Pause, die wir im Shop verbrachten, gingen wir alle gemeinsam mit dem Führer Stefan eine kleine Runde durch das Museum und er machte uns auf einige besonders interessante Ausstellungsstücke aufmerksam. Wir bestaunten zum Beispiel die beiden Kampfspinnen Benjamin und Marlies, deren Tastsinn den Menschen als Vorbild dienen kann, und auch ein sehr altes anatomisches Modell des menschlichen Körpers aus Elfenbein. Außerdem sahen wir den luxurösen Bahnwagon der Kaiserin Sissi und eines der ersten Elektroautos (!) der Marke Porsche aus dem Jahre 1890. Bericht von Jakob Häusler/Alexander FeyertagFotos