Erfolg beim Poetry Slam

Am 20.9. fand zum vierten Mal der Poetry Slam „Be a Border Crosser“ in der Tischlerei Melk statt. Die Slam-Stars Markus Köhle und Mieze Medusa moderierten den Abend. Die Jury wurde aus Mitgliedern des Publikums gebildet. Lena Haiden (Matura 2016) konnte den Einzelwettbewerb für sich entscheiden. Angelina Fasching und Christina Sturath traten als Team an und belegten ex aequo mit einem achtköpfigen Team den ersten Platz.