Lehrausgang 6CBe – Kunst&Kultur in Stadt und Stift Melk

In der letzten Jännerwoche besuchte die BE-Gruppe der 6C die neu eröffnete Ausstellung in der Säulenhalle des Stiftes. Sie widmete sich dem Œuvre von Franz Jansky, einem Loosdorfer Künstler. Wir sahen eindrucksvolle Werke  folgenden Techniken:  Tuschegrafik, Aquarell, Holzschnitt und  Farbholzschnitt. Sehr interessant waren auch einige Druckstöcke, sowie Schneidewerkzeuge und Färbewalzen. (mehr …)

Die schönsten Weihnachtskarten 2014

Die Klassen 1D, 1E, 3A, 3B, 3C, 5A, 5CD, 6C, 7C und 8C beteiligten sich am diesjährigen Wettbewerb für den LSR NÖ und fertigten Weihnachtskarten, tw. mit Stiftsmotiven, in verschiedensten Techniken an. Die 10 besten Arbeiten wurden an den Landesschulrat für NÖ zum Wettbewerb weitergeleitet, bei welchem es im Vorjahr mehr als 8200 Einreichungen gab! Viel Glück für die Teilnehmer/innen!  

Weihnachtskarten

Weihnachtskarten

(08.11.2014, 49 Fotos)

6C Kunsttag: Gugging und Essl-Museum

6C Kunsttag

6C Kunsttag

(03.06.2014, 34 Fotos)

Wir, die 6C BE+ME, sowie die Projektgruppe 7CBE, besuchten am Donnerstag den 22. Mai das ART BRUT Center Gugging. Mit dem Bus fuhren wir durch die Wachau, durch die Egon Schiele Geburtsstadt Tulln, nach Maria Gugging. Am Campus konnten wir die Arbeitshäuser sowie das Museum mit den Ateliers besuchen. ART BRUT bezeichnet der französische Künstler Jean Debuffet eine ursprüngliche Kunst, die von einer sehr persönlichen Formensprache zeugt und oft spontan jenseits kunsttheoretischer Ausbildung entsteht. Das museum gugging präsentiert Werke der Künstler A. Walla, O. Tschirtner, J Garber, J. Hauser und anderer. Wir konnten die Welt der ART BRUT erspüren, sowie das neue und alte Haus der Künstler mit ihrer bunten Fassade sehen und uns im Atelier selbst künstlerisch ausdrücken. Nach einer kurzen Mittagrast führen wir in das nahe gelegene Klosterneuburg ins sogenannte ESSL-Museum,

(mehr …)

Ikonen-Gold-Workshop 8ABD-Klassen

Ikonenmalerei 8ABD

Ikonenmalerei 8ABD

(11.12.2013, 29 Fotos)

IKONEN-Workshop der BE – Gruppe 8ABD mit Prof. R. Divinzenz und J.Fonatsch. Am Mittwoch, 11. Dez. besuchte uns Walter RESCH, ein Ikonenmaler aus Pöchlarn. Er stellte das west- und ostkirchliche Bildverständnis, die Bibel, das Wort Gottes und die Ikone als Bild der Erlösung gegenüber. Eingestimmt mit russischer Sakralmusik und Kerzenlicht begannen wir die Stunde. Hr. Resch erklärte die Kunst des Ikonenmalens, vom Bildträger Holz, der aufwendigen Grundierung, dem kostbaren Goldauftrag sowie der Eitemperamalerei bis zum Schlussfirnis mit Büffelwachs. Die Schüler konnten selbst mit Eitempera malen und eine Skizze einer Weihnachtsikone gestalten.

Unesco, Kunst & die fünf Kontinente

Was haben die Unesco, Kunst und die fünf Kontinente gemeinsam? An unserer Schule sehr viel seit vergangene Woche ein Projekt unserer Kunsterzieher mit ihren Klassen vorerst den Kolomanisaal, in Bälde unsere Schulstiege zieren wird. Auf einer Leinwand tragen kreativ gestaltete Hände die Unesco sozusagen auf Händen. Die Hände wiederum repräsentieren die fünf Kontinente.  

UNESCO-Projekt-BE

UNESCO-Projekt-BE

(23.10.2013, 18 Fotos)

(mehr …)

Adventfenster in der „Alten Post“ – Eröffnung 30. Nov. 2012

Am 30. November 2012 wurde der Melker Advent feierlich eröffnet. Höhepunkt, wie jedes Jahr, war die offizielle Beleuchtung der Advent- fenster in der „Alten Post“. Das Stiftsgymnasium beteiligte sich heuer mit insgesamt 10 Fenstern an der Aktion aller Schulen und Kindergärten der Stadt Melk. Zu den Fotos: (Danke an Mag. Anni Grill)

Ausstellungseröffnung “Unsere Heiligen #4″ in St. Pölten

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung „Unsere Heiligen #4“ im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten,
am Dienstag, 23. Okt. 2012 um 19:30. Schülerinnen und Schüler sowie BE Professoren des STG Melk stellen dort Werke aus. Nähere Informationen hier:

Architektur zeichnen im Stiftspark

Naturstudium Architektur zeichnen im Stiftspark und im WachauLabor (Nordbastei) im September 2011. Zu den Fotos

 

Die schönsten Aquarelle von der Projektwoche in Podersdorf

Nun können sie endlich bewundert werden: die schönsten Arbeiten mit Landschaftsmotiven aus dem Seewinkel rund um Podersdorf, gemalt in Aquarelltechnik von Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen. Zu den Bildern:

 

Sport- und Projektwoche Podersdorf 2011 – Aquarellieren

Aquarellieren 03.jpg  Aquarellieren 02.jpg  Aquarellieren 05.jpg  Aquarellieren 06.jpg  Aquarellieren 07.jpg  Aquarellieren 08.jpg  Aquarellieren 09.jpg  Aquarellieren 10.jpg  Aquarellieren 11.jpg  Aquarellieren 12.jpg  Aquarellieren 13.jpg  Aquarellieren 14.jpg  Aquarellieren 15.jpg  Aquarellieren 16.jpg  Aquarellieren 17.jpg  Aquarellieren 18.jpg  Aquarellieren 20.jpg  Aquarellieren 21.jpg  Aquarellieren 22.jpg  Aquarellieren 23.jpg  Aquarellieren 24.JPG  Aquarellieren 23.JPG  Aquarellieren 22.JPG  Aquarellieren 25.JPG