WPF BE 6. Kl.: „Popart Portraits“

Großflächige Portraits auf Leinwänden mit Acrylfarben gemalt, erstellte die 6. Klasse Wahlpflichtfach BE, inspiriert durch verschiedene Künstler der Popart.
picasaView plugin: Could not load data from picasaweb. Maybe the user or specified album does not exist?
This was the generated url which failed at picasaweb: http://picasaweb.google.com/data/feed/api/user/stgmelkbe@gmail.com?kind=album&access=public
It returned the following data:
The Picasa API is deprecated. See https://developers.google.com/picasa-web/ for more details and the migration guide.

Die Koloman-Fahne für das WachauLabor geht in Druck

Kolomanfahe-web02-Koloman-Fahne-klIm vergangenen Schuljahr haben sich viele Schülerinnen und Schüler verschiedenster Klassen Gedanken gemacht, wie der Hl. Koloman ausgesehen haben könnte. Er wurde als Königs- sohn, Pilger, Gefangener oder Heiliger dargestellt. Die Er- gebnisse werden auf Stoff gedruckt und diese „Koloman-Fahne“ wird den Eingangsbereich der neuen Koloman Ausstellung in der Nordbastei schmücken.

Adventfenster in der „Alten Post“ – Eröffnung 30. Nov. 2012

Am 30. November 2012 wurde der Melker Advent feierlich eröffnet. Höhepunkt, wie jedes Jahr, war die offizielle Beleuchtung der Advent- fenster in der „Alten Post“. Das Stiftsgymnasium beteiligte sich heuer mit insgesamt 10 Fenstern an der Aktion aller Schulen und Kindergärten der Stadt Melk. Zu den Fotos: (Danke an Mag. Anni Grill)

2E „Reptilien“ – Anwendung grafischer Strukturen

Die 2. Klasse E erstellte im BE-Unterricht bei Prof. Norbert Gmeindl Bilder mit Darstellungen von verschiedenen Reptilien, deren Oberflächen mit unter- schiedlichen grafischen Strukturen gestaltet wurden. Mit Buntstiften entstanden kontrastierende Hintergrundlandschaften. Zu den Arbeiten:

2E „Farbstrichspuren“

Die 2. Klasse E erstellte im BE-Unterricht bei Prof. Norbert Gmeindl ungegenständliche Arbeiten, in welchen die farbige Strichführung als besonderes Ausdrucksmittel diente. Dadurch entstehen Bewegung, Kontraste und Schwerpunke, die das Bild beleben. Zu den Arbeiten:

Ausstellung – Prof. Norbert Gmeindl im Stadtmuseum Melk

Am Freitag, 14. Sept. 2012 fand im Stadtmuseum in Melk, die Eröffnung der Ausstellung „Norbert Gmeindl – Zeichnungen“ statt. Auf Einladung des Kultur- und Museumsvereins Melk, stellte Prof. Gmeindl seine neuesten Arbeiten, vor- wiegend Zeichnungen, aus und zahlreiche Familienmitglieder, Gäste, Freunde sowie Kolleginnen und Kollegen waren zur Vernissage erschienen und erlebten einen interessanten Abend mit guter Musik, einer launigen Eröffnungsrede des Künstlers sowie eine Lesung von Prof. Johannes Schmid. Anschließend konnte man Kunst und Kulinarisches genießen! 
Zu den Bildern:
(Danke an Herrn Werner Stritar für die Fotos!)