Schulbibliothek

Klassenlektüren der Unterstufe nach Themen geordnet

Klassenlektüren für die 1. und 2. Klasse

Themenbereich Sagen:

Hecht, Gretel / Deutsche Heldensagen 2.Kl.

Themenbereich Schule, Familie, Autorität:

Nöstlinger, Christine / Anatol und die Wurschtelfrau
Nöstlinger, Christine/Wetti&Babs

Themenbereich Gewalt in der Schule/Familie/Mobbing:

Welsh, Renate/ Sonst bist du dran

(mehr …)

Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek

Treffpunkt Bibliothek 2014

Treffpunkt Bibliothek 2014

(03.11.2014, 24 Fotos)

Wie macht man Lust auf das Lesen? Anlässlich der Aktionswoche „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ rückte die Schulbibliothek in den Mittelpunkt des schulischen Geschehens. Und es sollte für jeden etwas geboten werden.
Die Bibliothekare baten ihre Kolleginnen und Kollegen ihre Unterrichtsstunden mit einem kurzen Ausschnitt aus ihrem Lieblingsbuch zu beginnen. Mit dieser Vorlesewoche sollte die ganze Schulgemeinschaft vom Erstklassler bis zum Direktor erreicht werden.
(mehr …)

Koloman: pilgern-wandern-lesen

Koloman: pilgern-wandern-lesen

Koloman: pilgern-wandern-lesen

(17.10.2013, 33 Fotos)

Im Rahmen der Woche der Schulbibliothek konnten die Unterstufenklassen fünf Stationen zum Thema „Unterwegs mit Koloman“ aufsuchen. Mit Hilfe eines Arbeitsblattes erfuhren die Schüler/-innen  zum einen Interessantes zum hl. Koloman, zu Irland, zum Reisen, Pilgern und Fremdsein, zum anderen förderten leichte Recherchearbeiten die Lesekompetenz. Die letzte Station dieser Rätselrallye lockte die Schüler/-innen in die Schulbibliothek, wo Bücher zum Themenkomplex „Anderssein – Fremdsein“ auf sie warteten.

Europäische Autoren hautnah – Sandberg (Schweden)

Sandberg

Sandberg

(17.10.2013, 14 Fotos)

Am Freitag, den 22.10.2013 hatten wir im Rahmen des internationalen Projektes „Europäische Autoren hautnah“ in der Bibliothek den schwedischen Autor Steve Sem Sandberg zu Gast. Für die 7A und 6B erzählte er zwei Stunden in geschliffener englischer Sprache über sich und seine Bücher „Die Elenden von Lodz“ und Theres“.

Lesemarathon 2013

Lesemarathon13

Lesemarathon13

(17.10.2013, 18 Fotos)


Am Donnerstag, den 14.10. 2013 fand in der Bibliothek im Rahmen der österreichweiten Aktion „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ der schon fast zur Tradition gewordene Lesemarathon statt. Auch heuer beteiligten sich wieder viele Kolleginnen und Kollegen, die interessante Texte vortrugen, an dieser Aktion.
Fotos von der Lesung in der Bibliothek

„Österreich liest“ – Lesung Sita R. de Jenner – 14.10.2013

Lesung Sita R de Jenner

Lesung Sita R de Jenner

(14.10.2013, 20 Fotos)

Im Rahmen der österreichweiten Aktion „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ war am Montag, den 14.10.2013 die Jugendbuchautorin Sita R.Jenner bei uns zu Gast. In der Bibliothek las sie für die 2. Klassen aus ihren Büchern „Lila Villa“ und „Fiesta im Metroschacht“, das von Straßenkindern in Mexiko erzählt.

Treffpunkt Bibliothek

Die Schulbibliothek bot in der Aktionswoche „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ (15.10.-19.10.) viele Aktivitäten an. SchülerIinnen der 3. und 4. Klassen stellten Leseskulpturen her und präsentierten sie am Hauptgang und vor der Schulbibliothek.SchülerInnen der 1. und 2. Klassen konnten in dieser Woche an einem Bücherquiz in der Bibliothek teilnehmen. Für die 7. Klassen las Stefan Horvath, ein gebürtiger Roma aus Oberwart aus seinen Werken und vermittelte ein ergreifendes Zeugnis österreichischer Zeitgeschichte. Am Montag, den 15. Oktober, stellten sich LehrerInnen für einen Lesemarathon in der Bibliothek zur Verfügung, den die 5. und 6. Klassen besuchen konnten. Zu den Fotos

Lesemarathon 2012

Die Schulbibliothek bietet in der Aktionswoche „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ viele Aktivitäten an. Ziel der Kampagne ist es, den Stellenwert des Lesens und der Schul-bibliothek zu steigern. LehrerInnen stellten sich am Montag, den 15. Oktober, für einen Lesemarathon in der Bibliothek zur Verfügung. In der 2., 3., 4. und 5. Stunde lasen sie vor SchülerInnen der Oberstufe (5. und 6. Klassen) aus ihren Lieblingsbüchern. Zu den Fotos: