7B: Le français par la Pétanque

Im Rahmen des Französischunterrichts lernten wir, die 7B, das „Pétanque –Spiel“ als französisches Kulturgut kennen. Letzen Dienstag gingen wir mit Frau Prof. Grill in den Stiftspark, um dieses Spiel auszuprobieren. Diese „erlebte Landeskunde“ machte allen großen Spaß.

Ziel des Spiels ist es, seine Kugel so nah wie möglich an die Zielkugel, le “cochonnet“, heranzubringen. In Frankreich nennt man eine Zielkugel übrigens „cochonnet“, auf Deutsch „Schweinchen“. Mit etwas Geschick können dabei auch die Kugeln des Gegners weggestoßen werden. Wer 13 Punkte erreicht hat gewinnt das Spiel.  Fotos: (mehr …)

Sprach- und Kulturreise der 7B nach Paris

Kennst du Paris?
Paris? Klar, das ist die Stadt der Liebe, die mit dem Eiffelturm. Und gibt es dort nicht auch den Louvre? Ach ja, und natürlich Notre Dame, die brennende Kirche…
Natürlich, das stimmt schon alles, aber in Wahrheit ist Paris so viel mehr als nur das. Paris ist eine Stadt, in der man jede Sekunde genießen kann, mit so vielen verschiedenen Facetten, dass einem beinahe schwindelig davon wird. Und genau dieses Paris durften wir, die 7B, in der Woche vom 6. bis 10. Mai gemeinsam mit Frau Professor Grill entdecken. Fotos:
(Sophia Harsch)

Sprach- und Kulturreise der 7B Klasse nach Paris

« Un séjour à Paris vaut toujours le voyage.»
Wir, die Französischgruppe der 7B und Mag. Anni Grill, reisen am Montag, 6. Mai 2019 nach Paris, um diese facettenreiche Stadt zu erkunden und um unsere Französischkenntnisse praktisch anzuwenden.