Elisabeth Fromhund (8c) und Matthias Habermann (5a) unter den Preisträgern eines landesweiten Lateinwettbewerbs

Hervorragende Lateinkenntnisse bewiesen die Teilnehmerinnen und Teilnhemer unseres Gymnasiums, als sie  am 6. März am 33. Fremdsprachenwettbewerb, der unter landesweiter Beteiligung in den Räumlichkeiten der HTL-St.Pölten ausgetragen wurde, teilnahmen. Elisabeth Fromhund (8c) und Matthias Habermann (5a)  errangen beide in ihren  Kategorien den zweiten Platz und zählten damit zu den prämierten Preisträgern. Zudem konnten zwei weitere Schülerinnen Top-Ten Ergebnisse für sich verbuchen: Bernadette Kern (5b) erreichte den 4. Platz und Eva Kornes (8c) den 8. Platz. Die Schulgemeinschaft gratuliert.