Sommersport- u. Projektwoche 2019

Who? Alle SchülerInnen der vierten Klassen & das Begleitlehrerteam bestehend aus: Kerndler (Leitung), Pilecky, Ofenauer, Schönbichler, Neulinger, Rumpelmayer, Ptacek, Zödl, Führer, Unterluggauer, Hochstöger

What? Sommersport- und Projektwoche

Why? Neues ausprobieren oder Bekanntes trainieren, Spaß haben

When? 08.09 – 13.09.19

Where? Zell am See / Club Kitzsteinhorn

How? Projekte: Burg Hohenwerfen mit Greifvogelschau, Kaprun Pump-/Speicherkraftwerk, Tierpark Ferleiten. Sportarten: Segeln, Surfen, SUP, Kajak, Tennis, Reiten, Mountainbiking, Tanzen, Klettern, Mixsport

Danke an alle Beteiligten für eine erlebnisreiche, sportive, spannende und vor allem verletzungsfreie Woche!

Ein Bericht aus der Sicht einer Schülerin (Emma Kamleiter, 4C)

Eine schöne und lustige Sommer-und Projektsportwoche ging am Freitag, den 13.9. zu Ende. Wir hatten die Möglichkeit, eine Sportart zu wählen, von Wassersport aller Art über Mountainbiking, Reiten, etc. war für jeden etwas dabei. Hier ein kurzer Einblick in unseren Tagesablauf:

Einige meiner Freundinnen und ich durften am Porschereithof unser Können am Rücken der Pferde verbessern. Der Tag am Reithof begann mit Pferdepflege, striegeln, Huf auskratzen etc. Danach ging es auf’s Pferd, traben und galoppieren stand am Programm. Unser Highlight war aber der Ausritt am letzten Tag, in der schönen Natur von Zell am See. Nach dem Mittagessen im Club Kitzsteinhorn ging es gleich zum interessanten und abwechslungsreichen Nachmittagsprogramm. Abends konnten wir uns in den hauseigenen Sportanlagen austoben.

Fazit:

Neue Pärchen und Freundschaften …

Lustige Stunden und Gespräche …

Neue Erfahrungen in verschiedensten Sportarten …

Insgesamt eine spannende, coole und aufregende Woche!

Zu den Bildern

Charity-Run in der Melker Au

Am Mittwoch in der letzten Schulwoche organisierte das Sportlehrer/-innen-Team zum zweiten Mal nach 2015 einen Benefizlauf (Charity-Run) für die ganze Schule. Die 642 aktiven Läufer/-innen starteten am Hauptplatz Melk und liefen dann in der Au so viele 1,5 km-Runden, wie jede(r) wollte und konnte. Insgesamt wurden trotz Hitze ca. 4036 Kilometer erlaufen, was bedeutet, dass jede(r) Einzelne mehr als 6 km zurückgelegt hat. Besonders die jungen Schüler/-innen spulten fleißig Runde um Runde ab und ließen sich an den Kontrollgates lautstark anfeuern  Die eigens eingerichtete „Wasserstelle“ an der Laufstrecke war auch sehr gefragt. Das gespendete und von der Apotheke Melk und der Fa. Gottwald gesponserte Geld wird für einen regionalen wohltätigen Zweck verwendet werden. (Fotos: BAR)

Unverbindliche Übung Mountainbiking

Am Freitag, den 24.05 und Samstag, den 25.05.2019 fand das Mountainbike Wochenende im Rahmen der Unverbindlichen Übung Mountainbiking statt. Nachdem die Veranstaltung aufgrund von Starkregen um eine Woche verschoben werden musste, konnte sie an diesem Termin bei perfektem Wetter abgehalten werden. Sieben Unterstufenschüler begleitet von 2 Lehrpersonen sowie einem Studenten hatten großen Spaß beim Tourenbiken im sanften Gelände des Waldviertels. (mehr …)

Workshop 2019

Liebe Schülerinnen und Schüler, es ist soweit, der Schulschluss naht! Die Workshoptage finden am Montag den 24.06. und am Dienstag den 25.06.2019 statt. Auch heuer könnt ihr aus einem riesigen Pool verschiedenster Angebote aus den Kategorien Bewegung und Sport, Sprachen, Naturwissenschaften und Kunst und Kultur wählen. Das Workshopteam wird in den kommenden Tagen durch die Klassen gehen, um eure Anmeldungen entgegenzunehmen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Schmökern.

Zum Kursbuch

Wintersportwoche der 3. Klassen in Schladming

Die Mädchen und Burschen der 3. Klassen verbrachten ihre Wintersportwoche bei hervorragenden  Schneebedingungen und großteils schönem Wetter in Schladmimng. Die Schüler/innen genossen beim Schifahren und Snowboarden die langen und abwechslungsreichen Abfahrten in diesem riesigen Schigebiet. Neben den wichtige Informationen über Pistenregeln und Lawinenkunde vergnügten sich die Mädchen und Burschen im Kino, bei der Wanderung auf die Landalm und in der Disco.

Lehrerteam:Streisselberger Hans (KV), Unterluggauer Julia (KV), Zödl Ursula (KV), Schönbichler Arnold (KV), Eberstaller Susanne, Gruber – Reisinger Regina, Sallinger Franz, Maderthaner Sonja, Strasik Marlene, Dreer Laura, Rattner Katrin, Lienbacher Marion, Wöginger Marlene (Betreuung), Rumpelmayer Andrea (Leitung).

Wintersportwoche Saalbach – 5. Klassen + Amis

Bei sehr winterlichen Verhältnissen mit viel Neuschnee verbrachten die fünften Klassen und vier Amis die Wintersportwoche in Saalbach (Jugendgästehaus Steinachhof). Heuer gab es erstmals keine Snowboardgruppe, dafür wieder eine multisportive Alternativgruppe. Die sportlichen Aktivitäten wurden ergänzt durch informative, spielerische, lustige, kreative, herausfordernde Abendgestaltungen. Das Betreuerteam während dieser – auch sozial wertvollen –  Sportwoche: Werner Simoner (KV), Ulrike Gillitschka, Ronald Baireder,  Karin Lödl, Irene Kraus, Carina Satzl, Jakob Hofmarcher, Mattia Coser (A-Team) Andreas Pilecky (20 Jahre Leiter-Jubiläum). FOTOS

Faschingsdienstag-HalliGalli für die UST

Am Faschingsdienstag organisierten die Sportlehrer/-innen, diesmal als Götter und Helden, wieder ein HalliGall-Spektakel in der Sporthalle, wo sich die Unterstufen-Klassen auf dem Laufsteg und bei kleinen Wettkämpfen mit ihren kreativen Verkleidungen und Ideen präsentieren konnten. Halligalli!

Wintersportwoche der 5. Klassen in Saalbach

 

 

 

 

 

 

Wintersportwoche der 3. Klassen Schladming

Sonntag, 10.03.19 bis Freitag 15.03.19, Treffpunkt:12.00 Uhr großer Stiftspakplatz. Abfahrt: 12.30 Uhr, Rückkunft: ca.. 12.30 Uhr.

4. Platz im SL-Errea-Futsal Landesfinale

Am Mi. 20.02. fand in der Sportmittelschule Wr. Neustadt das Landesfinale der sechs besten Futsal-Schülerliga-Teams Niederösterreichs statt. Qualifiziert hatten sich das BG Schwechat, die SMS Zwettl, die SMS Laa/Thaya, das BG Zehnergasse Wr. Neustadt, das BG Waidhofen/Ybbs und das Stiftsgymnasium Melk. In zwei Dreier-Gruppen wurde um den Einzug ins große und kleine Finale gekämpft, wobei sich das BG Schwechat im Finale relativ klar gegen das BG Zehnergasse 3:0 durchsetzte. Unser Team vergab im Spiel um Platz 3 gegen die SMS Zwettl leider zu viele Chancen und musste sich nach einem 1:1 letztlich unglücklich im 7m-Schießen geschlagen geben. Aber der 4. Platz und die Auszeichnung unseres Tormanns, Marwin Schober, als bester Tormann des Turniers, sind trotzdem beachtlich. Herzliche Gratulation.

FB-Hallencup Oberstufe 2019

Am Donnerstag vor den Semesterferien stand der traditionelle Fußball-Hallencup unserer Oberstufe, mitorganisiert von der Schülervertretung,  am Programm. Bei den Mädchen stellte sich eine Auswahl der achten Klassen zwei UST-Teams und konnte sich in den spannenden Spielen auch durchsetzen. Bei den Burschen kämpften aus jeder Schulstufe zwei Teams in zwei 4er-Gruppen um den Einzug ins Finale, in dem die 6AB gegen die 5A letztlich klar 9:3 gewann. (mehr …)

Einzug ins Landesfinale geschafft

Als amtierender Bezirksmeister schaffte unser Schülerliga Hallencup Team der Unterstufe am 23.01.2019 in Wilhelmsburg beim Mostviertelturnier mit dem 2. Platz den Einzug ins Landesfinale am 20.02.2019 in Wr. Neustadt. Das Team: (mehr …)