Staatliche Fit-Instruktor-Ausbildung im WPF TSBK

In einer Mischung aus Regelunterricht und Kursform, können die SchülerInnen des Wahlpflichtfachs TSBK (Theorie des Sports und der Bewegungskultur) unter Leitung von Prof. Simoner die Ausbildung zum staatlich Fit-Instruktor erlangen. Diese Ausbildung ist eine berufsbegleitende Ausbildung, welche über die Bundessportakademie Wien organisiert wird und in Folge die Absolventen berechtigt, in Vereinen oder Fitnessstudios als Fitnessbetreuer zu arbeiten.  FOTOS:

Dieser Kurs wird bereits zum 3. Mal in einem Gemeinschaftsprojekt mit den Gymnasien Scheibbs und Amstetten abgehalten. Inhalte dieser Ausbildung sind Sportbiologie, Pädagogik, Didaktik, Methodik, allgemeine Trainingslehre, spezielle Trainingslehre und erster Hilfe. Die Hälfte der Lerninhalte werden im Wahlpflichtfach TSBK vermittelt, die andere Hälfte in Kursform. Der erste Kursteil fand während der Schulautonomen Tage von 13.-15. Mai im Stift Melk statt. Während des zweiten Kursteil verbringen die 11 Melker TeilnehmerInnen gemeinsam mit ihren KollegInnen aus Scheibbs und Amstetten eine Woche im Bundessport- und Freizeitzentrum Schilleiten. Im Dezember erfolgt die kommissionelle Abschlussprüfung, die neben den theoretischen Prüfungsgegenständen auch einen praktisch-methodischen Lehrauftritt beinhaltet. FOTOS: