Die letzten Wochen der UNESCO Ausstellung

Bis zum 29.1. 2017 kann in der Nordbastei noch die UNESCO-Ausstellung besichtigt werden. Die Museumsmacher geben gerne Auskunft über einzelne Aspekte des UNESCO-Weltkulturerbes.
Herzlichen Dank für das große Interesse an der Ausstellung und für die positiven Rückmeldungen von vielen Schulklassen in den Gästebüchern.

Am 30.1. 2017 beginnen die Abbauarbeiten.
Die neue Ausstellung wird am 2.3. 2017 eröffnet. (Beginn 17:00, Kolomanisaal)

 

 

 

Share

Feierliche Eröffnung der neuen Ausstellung in der Nordbastei

Am 5.3. 2015 wurde die neue Ausstellung mit einem Festakt im Kolomanisaal eröffnet. Frau Mag. Friederike Koppensteiner, die Schulkoordinatorin der UNESCO, betonte in ihren Grußworten die Bedeutung der Beschäftigung mit dem Welterbe an Schulen. In der Ausstellung in der Nordbastei sieht sie die Ziele der UNESCO-Schulen beispielhaft verwirklicht. Die Ausstellung beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten des Weltkulturerbes, des Weltnaturerbes, des immateriellen Welterbes und der UNESCO-Schulen.
Die Ausstellung ist bis Oktober 2016 in der Nordbastei zu besichtigen.
Einige interessante Objekte der Ausstellung.
Fotos von der Eröffnung (F. Gleiss).
Impressionen

 

 

Share

WachauLabor 4 Workshop 02

Wachaulabor-4-IconDer zweite Workshop findet am Donnerstag, den 9. Jänner 2014 statt. 14:15 – 17:00 (BE-Saal).
Wir werden uns mit einigen Welterbestätten genauer beschäftigen und so einen ersten Eindruck von der Vielfalt, die sich hinter dem Begriff Welterbe versteckt, gewinnen. Wer sich über die Welterbestätten informieren will, findet hier eine Liste aller Welterbestätten sowie eine Liste der Welterbestätten in Österreich.
Link zur Präsentation über Welterbe

Share

Neues von den Museumsmachern

Wachaulabor 4 Workshop 1

Wachaulabor 4 Workshop 1

(03.12.2013, 25 Fotos)

Am 3. 12. traf die neue Gruppe der Museumsmacher zum ersten Mal  zusammen. Prof. Doris Sommer gab in einem Referat einen kurzen Überblick über die Geschichte und die Aufgaben der Unesco. Wer sich über die Welterbestätten informieren will, findet hier eine Liste aller Welterbestätten sowie eine Liste der Welterbestätten in Österreich.

Link zur Präsentation über Welterbe

Share

Eröffnungsfeier: „Koloman-Ein Weg wird Botschaft“ 17. Okt. 2013

Koloman-Eroeffnung-17-10-2013

Koloman-Eroeffnung-17-10-2013

(18.10.2013, 85 Fotos)


Am Donnerstag, 17. Oktober 2013 fand die feierliche Eröffnung der 3. WachauLabor-Ausstellung “Koloman – Ein Weg wird Botschaft” im Kolomanisaal statt. Zahlreiche Ehren- und Festgäste verfolgten die Eröffnungsfeier zu Ehren der MuseumMacher/innen, deren Ausstellungsarbeit gewürdigt wurde.
Fotos: Katrin Lenk, Dietmar Helm, Johannes Ofenauer – Danke!

Share

Stiftsgymnasium Melk gewinnt Bildungspreis in Berlin

Einen sensationellen Erfolg konnte das Stiftsgymnasium und ORG der Benediktiner in Melk für sich verbuchen.  Als einzige nicht-deutsche Schule landete sie beim  Wettbewerb „Kinder zum Olymp!“  auf dem Siegespodest.  Der Preis wurde mit dem Tanzprojekt „Menschen  einer Ausstellung“ im Rahmen des Museumsprojekts „Wachaulabor“   in der Kategorie Tanz (Klasse 10-13) gewonnen. Am Montag, den 10. Sep. wurde die Urkunde im Konzerthaus Berlin an die Leiterin der Tanzgruppe Elisabeth Pöcksteiner  überreicht.  Mit dabei waren die beteiligten Schüler/innen,  Direktor Anton Eder, die organisatorische Leiterin des Museumsprojekts Maria Gruber-Haunlieb und P. Martin Rotheneder  als Kooperationspartner des Stifts. Zu den Fotos:

Share

Meilenstein 2012 Preisverleihung – WachauLabor I

190 Einreichungen gab es für den heurigen „Meilenstein 2012 – Dr. Erwin Pröll Zukunftspreis“, darunter auch die erste Ausstellung des WachauLabors „Die Bastei – ein Klotz mit Geschichte“. Das Team und Schülervertreter/innen, die erst am Vormittag die mündliche Matura erfolgreich bestanden hatten, durften sich über einen Schulpreis mit einem Warenscheck von 250.- Euro freuen! Der stimmungsvolle Festakt auf Einladung von LH Dr. Erwin Pröll, ging im Festsaal des City Hotels in St. Pölten über die Bühne.
Zu den Fotos und zum Filmbeitrag von ORF NÖ:

Share

Ausstellungseröffnung: „Energiewende im Welterbe“ 10.5.2012

Zahlreiche Ehrengäste, Besucherinnen und Besucher erlebten eine gelungene Eröffnung der 2. WachauLabor-Ausstellung „Energiewende im Welterbe“ und konnten aktiv verschiedenste Ausstellungsobjekte ausprobieren, wie etwa die muskelbe- triebene Wachaubahn. Einen schönen Ausklang gab es anschließend im Kunstrakt des Gymnasiums. Ein großes Dankeschön allen, die zum Gelingen dieses Abends und der gesamten Ausstellung ihren Beitrag leisteten!  01 Fotos vom Festakt im Kolomanisaal – 02 Fotos von der Austellung in der Nordbastei – 03 Fotos vom Buffet im Kunsttrakt:

Share

Eröffnung der Ausstellung „EnergieWende im Welterbe“

Am Donnerstag, 10. Mai 2012 um 17:00 wird die Festveranstaltung zur feierlichen Eröffnung der 2. MuseumsMacher Ausstellung über die Bühne gehen. Der Konvent und das Stiftsgymnasium laden herzlich dazu ein!

 

Share

Fotos vom 11. MuMa-Workshop mit Siegrun Appelt

Am Mo. 12. März 2012 fand der 11. Workshop der MuseumsMacher statt, diesmal hatten wir einen Gast bei uns: die Lichtkünstlerin Siegrun Appelt. Sie hat 2008 bei der Architektur Biennale in Venedig einen Pavillon gestaltet und uns ihre zahlreichen interessanten Projekte vorgestellt. Sie wird uns auch in Zukunft beratend zur Seite stehen und auch in der Wachau bzw. im Stift Melk künstlerische Projekte umsetzen. Der Kontakt kam durch P. Martin zustande. Zu den Fotos:

Share