WIR RETTEN DIE WELT

WIR RETTEN DIE WELT

Wir können die Welt zwar nicht von der Pandemie befreien, können auch die Probleme, die der Klimawandel verursacht, nicht lösen, wir können uns aber Gedanken machen, wie wir durch eine neue Ausstellung in der Nordbastei ein Bewusstsein für die Umweltkrise vertiefen und Lösungsansätze aufzeigen. Das Wachaulabor-Team aus dem Vorjahr hat Verstärkung durch engagierte Schülerinnen und Schüler aus den 5. Klassen erhalten und hat in diesem Schuljahr schon zwei Workshops absolviert.
Bilder

„A species capable enough to cause climate change, is also capable enough to cease climate change, but only if we realize our mistakes in time – and that time is now, because later will be too late.”
Abhijit Naskar

Die Museumsmacher beim Tag der offenen Tür

Die Besucher des Tages der offenen Tür wurden von Museumsmachern am Portal begrüßt und durch die Ausstellung in der Bastei geführt, in der die vielseitigen Talente der Schülerinnen und Schüler des Stiftsgymnasiums in den interessanten Stationen sichtbar werden. Auf dem Hauptgang führten die Museumsmacher eine Befragung zu den größten Gefahren, die unserem Planeten in naher Zukunft drohen, durch.
Die nächste Ausstellung wird am 4. März 2021 eröffnet. Der Arbeitstitel lautet: Das Prinzip Hoffnung: WIR LIEBEN UNSEREN PLANETEN  – wir retten die Welt. Fotos