Erzählfluss

Beim dritten und vierten Workshop tauchten die Museumsmacher tief in den Erzählfluss ein und fischten nach spannenden Geschichten. Die besten wurden an Land gezogen und vor der Gruppe ausgebreitet. Sie sollen uns einen Leitfaden für unsere nächste Ausstellung liefern. Wer sich im Strom der eigenen Fantasie treiben lässt, landet mitunter an unerwarteten Plätzen, sieht mit den Augen von Künstlerinnen und Künstlern, entdeckt auch im vertrauten Alltäglichen Neues. Wir hatten auf alle Fälle viel Freude am Erzählen. Fotos.

Intensivworkshop: Immer der Farbe nach

stairsnail-red Die Museumsmacher beginnen das neue Schuljahr mit einem Intensivworkshop

Samstag 10.9. 2016 
Beginn: 9:00   Ende: 16:00
Ort: Bibliothek

Wir freuen uns auf ein buntes Programm mit alten und neuen Ideen, erfahrenen und neuen Museumsmachern

COMING SOON – die Welterbe-Ausstellung

Beim 13. Workshop der Museumsmacher wurde fieberhaft an den verschiedenen Stationen der neuen Ausstellung gearbeitet. Diese wird einen kleinen Einblick in die unheimlich große Vielfalt des UNESCO-Welterbes geben. Was ein (noch leerer) Globus, Rotkäppchen, der böse Wolf, Hänsel und Gretel und die Lebkuchenhaushexe mit dem Welterbegedanken zu tun haben, wird spätestens bei der Ausstellungseröffnung am 5.3.2015 restlos geklärt werden. Fotos; Fotos von den Arbeiten in der Tischlerei

WachauLabor Workshop 06

Beim sechsten Workshop bildeten sich Arbeitsgruppen zu den bisher erarbeiteten Themen. Mit großem Eifer wurde recherchiert, Material gesammelt, diskutiert.Für weitere Recherchen können die Links auf der Wachaulaborseite genützt werden. Es sind bereits erste Entwürfe entstanden, wie einige der Fotos  beweisen.
WICHTIG: Die Termine für die nächsten Workshops sind:  27. Mai 2014
und 17.6. 2014.

WachauLabor 4 – Workshop 3

DSC_0188Zwei Tage vor den Semesterferien wird es noch einmal sehr konkret bei den MuseumsMachern. Dienten die ersten Workshops der Orientierung im Thema und dem Sammeln von Ideen, wurden im 3. Workshop die ersten „roten Fäden“ durch die Bastei gesponnen.

Was wollen wir dem Besucher vermitteln? Mit dieser Frage setzten sich die Schüler und Schülerinnen in Gruppen an einen ersten Grundriss der nächsten Ausstellung.

Fotos aus dem Workshop

Teilnehmer gesucht: „Jugendforum Wachau“ – Workshops

Jugendforum_WachauGemeinsam mit professioneller Unterstützung – ähnlich dem Wachau- Labor- sollen in diesen kurzen Workshops kreative Ideen gesammelt werden, zu Themen wie Soziales, Umwelt, Kultur, Mobilität, Arbeitsmarkt, Veranstaltungsorte etc. – dabei soll sich jeder aussuchen können, was ihm liegt. Grob gesagt: Was mag ich an der Wachau, was mag ich nicht, was hätt ich gerne, was will ich verbessern. Das mag jetzt eine sehr oberflächliche Beschreibung sein, das liegt aber daran, dass sehr viele Möglichkeiten offen stehen. Es wird dabei genug Unterstützung und Material geben. Am Ende sollen konkrete Projekte ausgearbeitet werden.
Die Ergebnisse sollen im Rahmen eines Symposions zur Jubiläumsfeier des Arbeitskreises Wachau präsentiert werden. (mehr …)

12. Workshop der MuseumsMacher – 11. Sept. 2013

Im ersten Workshop des neuen Schuljahres (Nr. 12 für die Koloman-Ausstellung) wurden alle offenen Punkte durchbesprochen und letzte zu erledigende Aufgaben erörtert und aufgeteilt. Gestaltungsfragen, wie etwa das Plakat der Ausstellung, das von Jonathan Weiß 7C gestaltet wurde, Texte, Präsentation von Objekten und vieles andere mehr wurden Station für Station bearbeitet. Die Nachbesprechung im Team dauerte bis 21:00 an. Es wartet noch eine Menge Arbeit auf uns, aber gemeinsam werden wir es schaffen!

Letzter MuMa-Workshop (11.) im Schuljahr 2012/2013

F-Gundacker-M-Grill

Am Mittwoch, 19.6.2013 fand der letzte und 11. Workshop der Museumsmacher in diesem Schuljahr statt. Unterstützt wurden wir diesmal durch Siftstischlermeister Franz Gundacker, der sich schon vorzeitig die Ideen und Skizzen der einzelnen Gruppen vorführen ließ, um mit seinem Team rechtzeitig mit den Arbeiten über den Sommer beginnen zu können.

Fotos vom 10. MuMa-Workshop – 4. Juni 2013

Die Arbeiten für die Koloman-Ausstellung, die im Oktober 2013 eröffnet werden soll, nähern sich dem Ende in diesem Schuljahr. Noch ein Workshop ist geplant, dann sollten alle Stationen in den wesentlichsten Punkten geplant sein und einer Umsetzung mit den diversen Stiftswerkstätten nichts mehr im Wege stehen!

Fotos - MuMa-Workshop 10

Fotos - MuMa-Workshop 10

(05.06.2013, 5 Fotos)

Vorbereitung auf unseren Workshop am 4. Juni 2013

koloman-symposionLiebe MuseumsMacher!
Bis zum Ende des Schuljahres müssen wir zu allen Stationen die not- wendigen Inhalte vorbereitet haben. Deshalb benötigen wir bis zum nächsten Workshop am 4. Juni 2013 erste Entwürfe für die Texte zu euren Stationen. Bitte nehmt euch Zeit und bereitet erste Formulierungen vor, die ihr am Beginn vorstellen könnt. Fertige Textentwürfe können jederzeit per Mail an mich geschickt werden oder ihr legt sie einfach in mein Postfach!
Auf der Homepage gibt es auch eine kleine Anleitung zum Verfassen guter Ausstellungstexte!
Katrin Lenk