7 DN Petronell – Carnuntum Projektwoche BiU

IMGP6693Die kleine, sehr engagierte Nawi – Gruppe der 7 DN verbrachte gemeinsam mit Prof. Heindl eine abwechslungsreiche Projektwoche in Petronell – Carnuntum. Neben der Erkundung des Auwalds in Petronell und der Marchauen bei Marchegg, stand auch der Besuch des Nationalparkhauses im Schloss Orth am Programm. Die Bootsfahrt auf der extremes Niedrigwasser führenden Donau gehörte ebenso wie die Besteigung des diesmal windstillen Braunsbergs zu den Höhepunkten der Woche. Historische Wissen wurde durch den Besuch des Archäologieparks und des Amphitheaters im ehemaligen Römerlager Carnuntum vermittelt. Fotos

Technik-Workshop für Mädchen, 3C Klasse

Am 18.5.2015 waren die Schülerinnen und auch die Schüler der 3C Klasse zu interessanten Workshops in das AMS Zentrum Melk eingeladen. Neben vielen Informationen über Leistungen und Möglichkeiten des Zentrums hinsichtlich der Berufswahl durften die Mädchen unter fachkundiger Anleitung und mit professionellem Werkzeug selber einen Schlüsselanhänger aus Messing, einen Bilderhalter aus Holz und Plexiglas und einen Handysessel aus Kunststoff herstellen und diese Gegenstände auch mit nach Hause nehmen. Gleichzeitig sollten die Mädchen ermuntert werden, sich für technische Berufe zu interessieren.

Den Burschen wurden in einem Gespräch mit zwei Krankenpfleger-Schülern und mit diversen Aufgaben und Aktivitäten soziale Berufe näher gebracht. Alle waren sich einig, dass die vier Stunden sehr kurzweilig, abwechslungsreich und produktiv waren. Vielen Dank an die AMS-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter für die Gestaltung dieses Vormittags.

7 DN Nationalpark Donauauen und NP Thayatal

Zwei Nationalparks in fünf Tagen – ein dichtes Programm für die Nawis der 7. Klasse. Begleitet von Fr. Prof. Heindl ging es zuerst in den NP Donauauen ins Nationalparkinstitut des Naturhistorischen Museums. Eine Wanderung mit Dr. Markus Pausch von Haslau zum Nationalparkhaus in Orth ermöglichte gleich am ersten Tag einen Blick auf das Reptil des Jahres 2015 – die europäische Sumpfschildkröte. Die Bootsfahrt auf der Donau nach Hainburg am zweiten Tag erklärte flussbauliche Maßnahmen und das Ökosystem Auwald. Tümpeln und Mikroskopieren  ermöglichte z.B. einer Libellenlarve in Großaufnahme beim Fressen zuzusehen. Von Retz aus besuchten wir den NP Thayatal. Zahlreiche Feuersalamander, Smaragdeidechsen und die herrliche Frühlingsflora bereicherten eine Wanderung am Merkersdorfer Rundweg. Interessantes über die Lebenweise der Wildkatze erfuhren wir am Rundweg zum Einsiedlerfelsen an der Thaya, bevor wir Frieda und Carlo, die beiden Wildkatzen des Nationalparks besuchten. Fotos

Sonnenfinsternis

Am Freitag, dem 20. März 2015 ermöglichte ideales Wetter die Beobachtung der partiellen Sonnenfinsternis. Mit geeigneten Schutzbrillen ausgerüstet, konnte mitverfolgt werden, wie sich der Mond vor die Sonne schob und diese schließlich zu 63% verdeckte. Der Blick durch ein mit speziellen Filtern bestücktes Teleskop bot eine noch beeindruckendere Sicht auf das Himmelsspektakel.
Am Höhepunkt der Verdunklung wurde es deutlich dämmrig und spürbar kühler.
Die nächste von Österreich aus zu sehende Sonnenfinsternis findet erst am 10. Juni 2021 statt: Diese ist wieder partiell, wobei die Bedeckung jedoch deutlich geringer sein wird. Wer in Österreich eine totale Sonnenfinsternis beobachten will, muss sich bis 3. September 2081 gedulden und dafür nach Kärnten fahren.
Fotos

2A im Landesmuseum

Die 2a Klasse besuchte mit Frau Professor Heindl die Sonderausstellung „Pilze“ im Landesmuseum St.Pölten. Die Schülerinnen und Schüler lösten knifflige Pilzquizfragen, erfuhren  einiges über das oft verborgene Leben der Pilze, ihre Gifte, aber auch über ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten. Fotos

Besuch des Heizwerkes Melk

CIMG6591Im Rahmen des Physikunterrichts besuchten die 4E und 4F mit Prof. S. Eberstaller das Heizwerk Melk. Ein Schwerpunkt im Lehrplan der 4. Klassen ist die Energiegewinnung in Österreich. Nach der Besichtigung des Pumpspeicherkraftwerks Kaprun auf der Sport- u. Projektwoche stand nun ein Besuch im Heizwerk Melk am Programm. Die großen Hackschnitzelberge neben der Sportanlage waren zwar jedem bekannt, doch nun ging es ins Innere des Heizwerks mit seinem riesigen Verbrennungsofen, den Dampfturbinen, Generatoren und Pumpen. Neben der Warmwasseraufbereitung und Fernwärme für Stift, öffentliche Gebäude und immer mehr Privathaushalte in Melk wird seit einigen Jahren auch elektrischer Strom erzeugt. Fotos

Exkursion der 6C ins ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Wachauring

Im Rahmen des Physik-Unterrichts besuchte die 6C-Klasse mit Prof. S. Eberstaller das ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Wachauring Melk. Die im Unterricht erarbeiteten theoretischen Begriffe wie Vorbrems- und Bremsstrecke, Reaktionszeit, Sicherheitsabstand, Haft- und Gleitreibung und der Einfluss der Geschwindigkeit auf die Länge des Bremsweges konnten nun in der Praxis anschaulich gemacht werden. Ordnungsgemäß gesichert konnten die Schüler/-innen als Mitfahrer in zwei verschiedenen Fahrzeugen das Untersteuern in schnellen Kurven, Bremsmanöver mit verschiedenen Geschwindigkeiten und bei unterschiedlichen Fahrbahnbedingungen, das richtige Reagieren beim Schleudern bzw. bei Aquaplaning hautnah erleben. Deutlicher kann das Gefühl, dass ein Fahrzeug die Grenzen der Physik überschreitet und ohne ABS kaum mehr lenkbar ist, nicht vermittelt werden.

Hochmoor Schrems – WPF BIU 6. und 8. Klasse

IMGP5624Das Unterwasserreich Schrems bietet einen Überblick über den Lebensraum Hochmoor und die Vielfalt der Lebewesen im Wasser. Die Fütterung der Fischotter, eine Führung durch den mit heimischen Fischen besetzten Unterwasserzoo, das „Planktonkino“ und eine Wanderung in das Schremser Hochmoor mit der imposanten Himmelsleiter bildeten die Höhepunkte des kurzweiligen Nachmittags. Fotos

 

Wandertag der 5D

picasaView plugin: Could not load data from picasaweb. Maybe the user or specified album does not exist?
This was the generated url which failed at picasaweb: http://picasaweb.google.com/data/feed/api/user/nawi.stg@gmail.com?kind=album&access=public
It returned the following data:
Error 404 (Not Found)!!1

404. That’s an error.

The requested URL /data/feed/api/user/nawi.stg@gmail.com?kind=album&access=public was not found on this server. That’s all we know.

Auf einer Wanderung durch den Naturlehrpfad Feldmühle bei St. Pölten lernten wir viele heimische Kräuter, Bäume und Sträucher in ihrer herbstlichen Pracht kennen!

Waldpädagogik am Hiesberg, 1. Klassen

Fuchs und Wolf

Stiftsförster Fritz Wolf betreut die ersten Klassen bei einem waldpädagogischen Tag am Hiesberg. Fledermausspiel, Reh und Luchs, kreatives Bauen aber auch Horchen und Nachdenken steht auf dem abwechslungsreichen Programm. Fotos 1D    Fotos 1A    Fotos 1B

(mehr …)