tape it!

tape it! tape it! tape it! tape it!

Bei diesem Projekt handelt es sich um einen zeitgenössischen Versuch zur Scheinarchitektur, bei dem die Klassen 7b und 7dn im Unterrichtsfach Bildnerische Erziehung, geometrische Körper an strategisch wertvollen Punkten im Schulgebäude platzierten. Ausgangspunkt waren Werke der Scheinarchitektur aus dem eigenen Haus, wie zum Beispiel das Deckenfresko vom Barockmaler Paul Troger im Marmorsaal. Die Werke der SchülerInnen veranschaulichen das Funktionsprinzip der Scheinarchitektur – nur von einem bestimmten Standpunkt aus ist die Form unverzerrt ersichtlich. Weitere Fotos:  (mehr …)

Großartiges Ergebnis bei „music meets arts 2014“

picasaView plugin: Could not load data from picasaweb. Maybe the user or specified album does not exist?
This was the generated url which failed at picasaweb: http://picasaweb.google.com/data/feed/api/user/stgmelkbe@gmail.com?kind=album&access=public
It returned the following data:
Error 404 (Not Found)!!1

404. That’s an error.

The requested URL /data/feed/api/user/stgmelkbe@gmail.com?kind=album&access=public was not found on this server. That’s all we know.
Ein tolles finanzielles Ergebnis bei den Auktionen im Kolomanisaal und Spenden für das Buffet im Kunst- trakt brachte die 2. Auflage von „music meets arts“. Durch ein abwechslungsreiches Programm führte gekonnt Mag. Johannes Ofenauer, der sich am Schluss für die überragenden musikalischen Beiträge und für wunderbare Kunstwerke bedankte. Ein Dank allen Beteiligten und Spendern / Spenderinnen, die ein Ergebnis von knapp über 2000.- Euro für das Saniob-Sozialprojekt des Stiftes zustande brachten. Danke auch für die Organisation an Mag. Tamara Ofenbauer (ME/Instr.) und Mag. Heidi Gundacker (BE/BGW)!

Unesco, Kunst & die fünf Kontinente

Was haben die Unesco, Kunst und die fünf Kontinente gemeinsam? An unserer Schule sehr viel seit vergangene Woche ein Projekt unserer Kunsterzieher mit ihren Klassen vorerst den Kolomanisaal, in Bälde unsere Schulstiege zieren wird. Auf einer Leinwand tragen kreativ gestaltete Hände die Unesco sozusagen auf Händen. Die Hände wiederum repräsentieren die fünf Kontinente.  picasaView plugin: Could not load data from picasaweb. Maybe the user or specified album does not exist?
This was the generated url which failed at picasaweb: http://picasaweb.google.com/data/feed/api/user/stgmelkbe@gmail.com?kind=album&access=public
It returned the following data:
Error 404 (Not Found)!!1

404. That’s an error.

The requested URL /data/feed/api/user/stgmelkbe@gmail.com?kind=album&access=public was not found on this server. That’s all we know.

(mehr …)

„Bilder vom Hl. Koloman“ für die Koloman-Ausstellung – Okt. 2013

Kolomanbilder_klDie Porträts, die die Schülerinnen und Schüler verschiedenster Klassen vom Hl. Koloman für die kommende WachauLabor Ausstellung angefertigt haben, wurden nun digitalisiert und online gestellt. Somit kann man sich einen Überblick verschaffen, wie die jungen Künstler/innen diese Figur heute sehen und interpretieren. Zu den Abbildungen:

Kunst und Kulturreise DRESDEN

Der Zwinger in Dresden – 23Wir, die 7C/BE, begaben uns vom 14. – 19. April 2013 auf die „Kunst und Kulturreise DRESDEN“ (Deutschland). Bereits die Anreise wurde durch einen zweistündigen Zwischenstop in der Prager Innenstadt versüßt. Trotz anfänglicher Skepsis gegenüber des Reisezieles entpuppte sich Dresden als äußerst spannende und sehenswerte Stadt. Durch die umliegenden Kulturschätze wie Großsedlitz, Meissen, Pillnitz, ……. konnten wir in kurzer Zeit (5 Tage) eine Vielzahl von Eindrücken  sammeln. Von den höchsten Türmen bis in die tiefsten Keller Sachsens wagten wir uns vor und erlebten so auf verschiedenste Weise die Region mit ihren Sehenswürdigkeiten. Einen der Höhepunkte der Reise bildete der Besuch eines Balletts in der Semperoper, sowie die Besichtigung der Kloster- und Burgruine von Oybin. Durch die kreative Auseinandersetzung mit dem jeweils Gesehenen mittels praktischer Arbeiten gewannen wir persönlichen Bezug zu diesen. Es war eine sehr schöne letzte gemeinsame Reise, die uns sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

( Verfasser: Larissa P., Carolina K., Theresa Z., Sarah H., Florian K., Sophia T.;)

Bilder:  Jaqueline  [icon name=“icon-camera“][/icon]     Bilder:  Sophia  [icon name=“icon-camera“][/icon]       Bilder:  Raphaela  [icon name=“icon-camera“][/icon]      Bilder: Magdalena  [icon name=“icon-camera“][/icon] 

1A, 1B, 3D – Acrylbilder für den Hauptgang des Gymnasiums

03 Hauptgang 3Von Jackson Pollock, dem Erfinder des „drip paintings“, ließen sich die Schülerinnen und Schüler der 1A, 1B und 3D Klasse inspirieren und fertigten für den Hauptgang Acrylbilder auf Keilrahmen, 70 x 70, an. Die interessanten Arbeiten, mehr als 70, werden nun bis zum Schulschluss als Ausstellung den Hauptgang lebendiger gestalten. Zu den Werken der 1A Klasse, 1B Klasse und 3D Klasse:

Adventfenster in der „Alten Post“ – Eröffnung 30. Nov. 2012

Am 30. November 2012 wurde der Melker Advent feierlich eröffnet. Höhepunkt, wie jedes Jahr, war die offizielle Beleuchtung der Advent- fenster in der „Alten Post“. Das Stiftsgymnasium beteiligte sich heuer mit insgesamt 10 Fenstern an der Aktion aller Schulen und Kindergärten der Stadt Melk. Zu den Fotos: (Danke an Mag. Anni Grill)

Sport- u. Projektwoche 2012 im Seewinkel, Bgld.

Die diesjährige Sport- und Projektwoche der 4. Klassen im Seewinkel / Bgld. vom 10. bis 15. Sept. 2012 konnte von Montag bis Mittwoch bei bestem Wetter abgehalten werden. Am Donnerstag machte ein Schlechtwettereinbruch kurzfristig einige Programmänderungen notwendig. Dennoch kamen Lernen, Sport und Kreativität, verknüpft mit viel Freude, nicht zu kurz!  Zur PW-Podersdorf-Fotoseite:  Die schönsten Aquarelle von der Projektwoche sind hier zu sehen:

Kurzfilme und Trickfilme der 2D und 2E

Im Rahmen des BE-Unterrichts entstanden in den beiden Klassen 2D und 2E im Lauf des vergangenen Schuljahres zahlreiche Kurzfilme und Trickfilme, die nun im Internet präsentiert werden können, auch eine DVD wurde mit der Filmsammlung erstellt. Zu den Filmen:

Der große Lions-Friedensplakat-Wettbewerb 2012 / 2013

„Stell dir vor, es wäre Frieden!“ Auch im kommenden Schuljahr 2012 – 2013 findet wieder der internationale LIONS Friedensplakatwettbe- werb statt, zu dem 11-13 jährige Schüler(innen) jeder Schule sehr herzlich einladen sind, mitzumachen. Die dazugehörenden Unterlagen, sowie das Anmeldeformular können hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Download PDF-Infofolder und Download Anmeldeformular:

Download – Unterlagen für den Designwettbewerb „PC7“

Wie vor 2 Jahren können für eine Sonderbemalung eines Bundesheer – Luftfahrzeuges Designentwürfe gestaltet werden. Nähere Informationen und Anregungen  kannst du in den Unterlagen finden, die unter diesem Link zum Download zur Verfügung stehen. Auch eine Designvorlage im A3-Format ist mit dabei. Als Preis winkt ein Flug in der neu bemalten PC-7 des Bundesheeres.

1D „Experimentelles Malen“ mit Temperafarben auf Leinwänden

Die Schülerinnen und Schüler der 1D Klasse versuchten ihre Ideen auf Leinwand zu bannen, indem sie mit verschiedenen Werkzeugen, wie Spachteln, Kämmen, Schnüren u. a., abstrakte Spuren und Muster erzeugten. Die Bilder sollen am Beginn des kommenden Schuljahres den Hauptgang des Gymnasiums schmücken. Zur Bildgalerie: