Einladung zum 1. Elternsprechtag

Coffee-iconChocolates-cookies-iconAm Freitag, 28. November 2014 findet zwischen 15:30 und 18:30 der 1. Elternsprechtag dieses Schuljahres statt. Wir laden Sie dazu herzlich ein.

 

Maya Paya Kimsa

Bolivien

Bolivien

(13.11.2014, 32 Fotos) Besuch aus Bolivien: Maya Paya Kimsa Am 13.11.2014 fand im Rahmen eines fächerübergreifenden Unterrichts (Deutsch,Religion) für die 6D eine zweistündige Begegnung mit Projektpartner/innen der Dreikönigsaktion aus Bolivien statt, die aus erster Hand erzählten, wie sie ihre Arbeit zur Förderung der indigenen Bevölkerung gestalten und erleben. Eingefädelt hatte das Projekt Bernadette Hackl. (mehr …)

tape it!

tape it! tape it! tape it! tape it!

Bei diesem Projekt handelt es sich um einen zeitgenössischen Versuch zur Scheinarchitektur, bei dem die Klassen 7b und 7dn im Unterrichtsfach Bildnerische Erziehung, geometrische Körper an strategisch wertvollen Punkten im Schulgebäude platzierten. Ausgangspunkt waren Werke der Scheinarchitektur aus dem eigenen Haus, wie zum Beispiel das Deckenfresko vom Barockmaler Paul Troger im Marmorsaal. Die Werke der SchülerInnen veranschaulichen das Funktionsprinzip der Scheinarchitektur – nur von einem bestimmten Standpunkt aus ist die Form unverzerrt ersichtlich. Weitere Fotos:  (mehr …)

Politische Bildung im Melker Sitzungssaal

1Dass Politische Bildung ein emotionsloses Theoriefach ist, wurde am 14. November eindeutig widerlegt: Die 5A besuchte im Rahmen des GSPB-Unterrichts Melks Bürgermeister Thomas Widrich im Rathaus und informierte sich über die Gemeindepolitik in der Bezirkshauptstadt.

(mehr …)

Die schönsten Weihnachtskarten 2014

Die Klassen 1D, 1E, 3A, 3B, 3C, 5A, 5CD, 6C, 7C und 8C beteiligten sich am diesjährigen Wettbewerb für den LSR NÖ und fertigten Weihnachtskarten, tw. mit Stiftsmotiven, in verschiedensten Techniken an. Die 10 besten Arbeiten wurden an den Landesschulrat für NÖ zum Wettbewerb weitergeleitet, bei welchem es im Vorjahr mehr als 8200 Einreichungen gab! Viel Glück für die Teilnehmer/innen!  

Weihnachtskarten

Weihnachtskarten

(08.11.2014, 47 Fotos)

5A – Gemeinschaftstage am Schacherhof/Seitenstetten

DSCN8909 Die 5A Klasse verbrachte am 5. und 6. November mit ihren Lehrern Mag. Regina Gruber-Reisinger und Mag. Johannes Eichhorn eine spannende und gemeinschaftsfördernde Zeit.

Gemeinsames Spielen, Nachdenken, Zusammenarbeiten, Kochen, Putzen und vor allem Spaß standen am Programm. Fotos 

Wachaulabor 4 – Workshop 11

Am 3.11. setzten die Museumsmacher ihre Arbeit an der UNESCO-Ausstellung beim 11. Workshop fort. Am 5.11.konnten Prof. Gruber-Haunlieb, Prof. Lenk und Prof. J. Mistlbacher  eine Zwischenbilanz präsentieren. Abt Georg, Vertreter aller an der praktischen Umsetzung der Ausstellung beteiligten Abteilungen des Hauses sowie Professorinnen und Professoren, die sich mit ihren Klassen am Projekt beteiligen, erhielten einen Einblick in den Aufbau und die Ziele der Ausstellung.  Fotos
Die Ausstellung wird am 5.3.2015 eröffnet.
Die weiteren Workshoptermine sind: Dienstag 2.12. 2014,  Mittwoch 14.1. 2015, Freitag 13.2. 2015

Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek

Treffpunkt Bibliothek 2014

Treffpunkt Bibliothek 2014

(03.11.2014, 24 Fotos)

Wie macht man Lust auf das Lesen? Anlässlich der Aktionswoche „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ rückte die Schulbibliothek in den Mittelpunkt des schulischen Geschehens. Und es sollte für jeden etwas geboten werden.
Die Bibliothekare baten ihre Kolleginnen und Kollegen ihre Unterrichtsstunden mit einem kurzen Ausschnitt aus ihrem Lieblingsbuch zu beginnen. Mit dieser Vorlesewoche sollte die ganze Schulgemeinschaft vom Erstklassler bis zum Direktor erreicht werden.
(mehr …)

3C “bunte Jause” für einen guten Zweck

Die Schüler/-innen der 3C Klasse organisierten einen Pausen-Verkaufsstand mit Keksen, Kuchen und Broten zum Motto “bunte Jause” und möchten den Erlös (350,- Euro) dem Verein “Sterntalerhof” (Kinderhospiz für schwer- bzw. sterbenskranke Kinder)  zur Verfügung stellen. Danke für euer Engagement!

Sportinstruktor für Erwachsene 2014 im WPF TSBK

VFitl-LW-2014ollbepackt ging es für 8 Schüler/Innen des Stiftsgymnasium Melk am Sonntag, den 19.10.2014, los zur Sportinstruktor- Ausbildung für Erwachsenen im Fitbereich nach Obertraun. Dort konnten sie in der gut ausgestatteten Anlagen durch selbst vorbereiteten Lehrauftritte Erfahrungen sammeln wie es ist, mit einer Gruppe zu arbeiten und was es heißt, eine Trainingseinheit zu organisieren. 10 Einheiten pro Tag in Theorie und Praxis verlangten einiges ab. FOTOS

(mehr …)

Besuch des Heizwerkes Melk

CIMG6591Im Rahmen des Physikunterrichts besuchten die 4E und 4F mit Prof. S. Eberstaller das Heizwerk Melk. Ein Schwerpunkt im Lehrplan der 4. Klassen ist die Energiegewinnung in Österreich. Nach der Besichtigung des Pumpspeicherkraftwerks Kaprun auf der Sport- u. Projektwoche stand nun ein Besuch im Heizwerk Melk am Programm. Die großen Hackschnitzelberge neben der Sportanlage waren zwar jedem bekannt, doch nun ging es ins Innere des Heizwerks mit seinem riesigen Verbrennungsofen, den Dampfturbinen, Generatoren und Pumpen. Neben der Warmwasseraufbereitung und Fernwärme für Stift, öffentliche Gebäude und immer mehr Privathaushalte in Melk wird seit einigen Jahren auch elektrischer Strom erzeugt. Fotos

Neue angepasste JAlbum Galerie Vorlagen

allg_stg_melkFür alle, die weiterhin lieber mit JAlbum ihre Bildergalerien anstelle von PicasaView mit Google Alben erstellen, wurden die aktuellen Vorlagen für die Homepage und Fachseiten farblich neu angepasst und stehen ab sofort hier zum Download bereit. (Einfach “Turtle_STG_Melk” im “Skin” – Ordner ersetzen.)

Am I a poor wayfaring stranger
Travelling through this world alone?

Gospelkonzert-02Rund 170 Mitwirkende gestalteten aus Anlass 1000 Jahre Translatio des heiligen Koloman nach Melk am Abend des 12. Oktober 2014 in der Stiftskirche ein Konzert mit Gospels und spirituellen Songs. Dem Anlass entsprechend ging es von Gedanken an “Pilgerschaft”, “fremd sein” und “verletzt werden” aus – bald schon wurden aber “Ankommen”, “Heilung”, “geborgen sein” und “Gemeinschaft” thematisiert, und schließlich führte die geballte Gospelenergie zu einem strahlenden Jubel, den das Publikum mehrmals mit kräftigen Stimmen verstärkte.
“Oh great God, be small enough to hear me now!”  Fotos:

Douce France – le pays de bonnes expériences

Demotz 2014 (15)Von 4.-12.Oktober  2014 verbrachten 15 SchülerInnen der 7A und 7B gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Mag. Isabella Parrer und Mag. Doris Hengsberger eine intensive und bereichernde Sprachwoche in Rumilly.

Unsere Partnerschule Demotz de la Salle und die Gastfamilien zeigten sich dabei von ihrer besten Seite. (mehr …)