Redewettbewerb

Hablas - 1 (2)
Am 25.4.2016 reisten die Schüler und Schülerinen der 6D nach St. Pölten in den Landtagsitzungssaal, dorthin wo normalerweise die niederösterreichischen Herren und Damen Abgeordneten debattieren und abstimmen, um ihren Klassenkameraden und Bezirksredewettbewerb-Sieger, Johannes Hablas, beim Landesredewettbewerb zu unterstützen. Dieser durfte jene Rede vortragen, mit welcher er bereits den schulinternen und den regionalen Jugendredewettbewerb gewonnen hatte und unsere Schule vertreten. Dabei räumte er den stolzen 2. Platz ab.

(mehr …)

Fotografie Jugendstaatsmeisterschaften 2016

Christina Rabl aus der 4B Klasse hat bei den diesjährigen Jugendstaatsmeisterschaften für Fotografie erneut einen Preis mit Rangmedaille erreichen können! Wir gratulieren herzlich zum Preis und zu den phantastischen Fotos!
Link Wettbewerbsseite: VÖAV-Jugendstaatsmeisterschaft

Wir denken an Dich…

Johanna_H_Parte

3B Balladenboxen

IMG-20160409-WA0003Die Schülerinnen und Schüler der 3B ließen im Rahmen eines Balladenprojekts ihrer Kreativität freien Lauf und gestalteten aus Schuhkartons wundervolle Szenenbilder zu den Balladen „Der Erlkönig“ und „Der Zauberlehrling“ von J.W. von Goethe sowie zu „Die Brück‘ am Tay“  und „John Maynard“ von Theodor Fontane. Fotos

Einladung zum ORG-Konzert 2016

einladung-skl# 3.Mai 2016
# 19:06 Uhr
# Kolomanisaal
# Buffet im Anschluss
zum Plakat

 

FAHRT NACH TAIZÉ / FRANKREICH – 30. 7. bis 8. 8. 2016

croce_taize_220Für Jugendliche ab 15 Jahren.

Frater Alois Köberl bietet im Sommer diese eindrucksvolle und erlebnisreiche Reise für Jugendliche nach Taizé an. Sie wird gemeinsam mit der Dompfarre St. Pölten durchgeführt (bis jetzt ca. 10-15 Anmeldungen) und von Erwachsenen begleitet.
Für nähere Informationen: Siehe Flyer bzw. Email an Fr.Alois senden.

6AB – Language Week in Dublin/City, Ireland

IMG_3842From 7th to 14th April the 6A and 6B classes, together with Prof. Riegler and Prof. Eichhorn, spent an unforgettable week in Dublin/City. What it was like? See the pictures.

By the way, to get more information on the week, read the blog posts the students have written. Don’t forget to leave a comment!
Photos     –    Blog 6A     –     Blog 6B

Teco7 Training in der UÜ Fußball

Im Rahmen der UÜ Fußball Unterstufe konnten interessierte Schüler am 13. April 2016 ein Schnuppertraining nach der Teco7 Methode besuchen. Teco7 ist ein speziell für Kinder entwickeltes Technik- und Koordinationstraining bestehend aus 7 Schwerpunkten. Im Vordergrund stehen sportmotorische und koordinative Fertigkeiten, spezifische Techniken, sowie die Erweiterung am Bewegungsschatz und an Bewegungserfahrung. Im Trainerteam waren u.a. Peter Hackmair (ehem. Profifußballer beim SV Ried) und Bernhard Bresisch (Gründer d. Institutes für Trainingswissenschaften u. Entwickler der Teco7 Methode)
Zu den Fotos
Infos zu Teco7

1B – Bildansage

Es ist nicht einfach, ein Bild zu malen, das man nicht vor Augen hat, sondern das nur beschrieben wird – ein Bild nach Ansage! Die Schülerinnen und Schüler der 1B Klasse haben bei diesem Experiment wunderschöne Ergebnisse erzielt!

1C Tipp-Kick-Figur

Die äußerst erfinderischen Schülerinnen und Schüler der 1C haben bei diesem Projekt einen Mechanismus zum Kicken entwickelt. In der Folge wurden die vielseitigen Entwürfe in der ExpertInnen-Konferenz besprochen und ein Plan zur Fertigung ausgearbeitet. Die fertigen Tipp-Kick-Figuren wurden im Anschluss einem umfangreichen Praxistest unterzogen!

6A / 6B Project Ireland BLOG

Language Week DUBLIN/CITY 7 – 14 April 2016 „Friends, Romans, countrymen lend me your ears …“ (from Julius Caesar, Shakespeare)   Students of the 6A and 6B have created BLOGS to provide an insight on what is going on when we are staying in Dublin from April 7 – 14. We would be delighted if you just see, read and comment on our posts:

                                        Blog 6A                          Blog 6B

World Peace Game in Melk Abbey

IMG_5391-cutaSchülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen hatten in der Woche nach Ostern die Möglichkeit, am World Peace Game mit John Hunter teilzunehmen.Sie meisterten die Herausforderungen des Spieles zusammen mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus benachbarten Schulen mit Bravour – und zwar alles in englischer Sprache. Unterstützt wurden sie durch drei „walking dictionaries“ – Schülerinnen, die schon Erfahrung mit dem Spiel und Spaß an der Fremdsprache hatten. Besonders gefreut hat alle, dass das Stiftsgebäude in das Spiel aufgenommen wurde. Es erhielt einen besonderen Platz, auf dem sofort die Flüchtlinge, die eine neue Heimat suchten, angesiedelt wurden. Unser Dank für dieses inspirierende Projekt gilt Pater Martin und GLOBART.
Einige Fotos vom World Peace Game.

Theater der Jugend OST- 5. Theaterfahrt

Unsere vorletzte Theaterfahrt führt uns am Mo, den 18.4.2016 ins Renaissancetheater zu Beautiful thing.

TheaterdJugend400x300Abfahrt: 17.00 Uhr (Kupferkanne)
Rückkunft: ca. 23.00 Uhr (Kupferkanne)

Bitte den Aushang neben dem Inforaum beachten.

Wichtig!
Falls jemand an diesem Termin verhindert sein sollte, bitte bis spätestens 13. April 2016 mit uns (Prof. Unterluggauer/ Prof. Eberstaller Ch.) Kontakt aufnehmen, damit rechtzeitig für Ersatz gesorgt werden kann.

John Hunter erleben…

John Hunter Web-PicJohn Hunter, US-Amerikaner und Begründer des World Peace Game, führt das Spiel diese Woche am Stift Melk -unter Beteiligung von Pädagogen aus der ganzen Welt- mit Kindern aus der Region und auch unserer Schule durch. Er wird am Donnerstag, 31. März 2016 im Kolomanisaal über das World Peace Game und seine Vision des Lernens und Lehrens sprechen. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.