Landesmeisterschaft Mädchen Oberstufe

11 Mannschaften nahmen in St. Pölten an der Landesmeisterschaft im Mädchen – Fußball teil. Alle Teams kämpften auf sehr hohem Niveau um den Sieg. Unsere Mädchen starten fulminat und besiegten das BRG Waidhofen/Thaya mit 4:1, gegen das BORG Scheibbs gelang unserer Mannschaft ein 1:1. Im Spiel um den 3./4. Platz zeigte unser Team eine sehr starke Leistung, leider wollte kein Tor gelingen, das BG Hollabrunn konnte einen Treffer erzielen und sicherte sich somit den 3. Platz. Unsere Mädchen erreichten den hervorragenden 4. Platz. Den Sieg holte sich das BG Bad Vöslau vor der HLW Hollabrunn.

Kader: Breuer Hannah 7D, Eberstaller Alina 7B, Schober Anna Maria 7A, Kiefer Laura 6D, Golias Nina 6A, Winter Lilli 6A, Zehetgruber Maria 5D.

Landesfinale Mädchen Fußball Unterstufe

Das Landesfinale im Mädchen Fußball fand am 18.05.2017 auf der Anlage des SC Melk statt. Von 81 Teams qualifizierten sich die 6 besten Mannschaften aus Niederösterreich, darunter auch die Mädchen des Stiftsgymnasium Melk, für diese Endveranstaltung. Alle Mannschaften zeigten hervorragende technisch, taktische und kämpferische Leistungen, die vom zahlreich erschienenen Publikum, darunter auch viel Prominenz, mit viel Applaus gewürdigt wurden. Neben den sehr spannenden und hochklassigen Matches begeisterten die Mädchen der 2A und der 2E  mit einer tollen schwungvollen Tanzvorführung. Der Oberstufen Chor sorgte mit der Landeshymne für die feierliche Stimmung im Stadion. Unsere Mädchen erreichten den hervorragenden 4. Platz. Im Spiel um den 3.Platz verlor unser Team knapp gegen die SMS Tulln.  Den Sieg holte sich die SMS Wr. Neustadt vor der NMS Yspertal.

Kader: Teufner Marie 3D, Schagerl Valerie 3A, Ram Lorena 4B, Gleis Caroline 4B, Martins Weidinger Katja 4C, Reheis Natalie 1D, Sommer Valeria 1B, Eckl Helena 2A, Weingut Selina 2a,

 

Helene Waxenecker 6A beim WingsforLife-Worldrun

Beim weltweit zeitgleich in 24 Städten ausgetragenen Charity-Lauf „Wings for Life worldrun“ startete auch Helene Waxenecker 6A unter 13.000 LäuferInnen in Wien. Insgesamt waren 155.000 laufbegeisterte Athleten für Projekte der Rückenmarksforschung im Einsatz. Man versucht bei diesem Lauf so weit wie möglich zu kommen, bis man von dem 30 Minuten später gestarteten und immer mehr beschleunigenden Catcher-Car eingeholt wird. Dabei schaffte Helene nicht weniger als 28,2 km (in 2:18 Stunden, d.h. 4:55min./km) und war damit weltweit das fünftschnellste Mädchen in ihrer Altersklasse!! Gratulation!

Tennis Schulcup Unterstufe

Auf der Anlage des UTC Melk fand heuer die 1. Runde der Tennismeisterschaft statt. Die SMS Scheibbs, die NMS St. Leonhard und das STG Melk spielten in sehr spannenden Matches um den Einzug in das Kreisfinale. Unser Team besiegte die NMS St. Leonhard klar mit 5:2, verlor jedoch gegen die SMS Scheibbs, die auch gegen die NMS St. Leonhard gewann und somit am Kreisfinale teilnimmt. Unsere Mädchen und Burschen freuen sich schon auf eine Revanche im nächsten Jahr.

Kader: Kamleitner Florian 4D, Hieber Christoph 1E, Capek Nik 3C, Martins Weidinger Benjamin 4C, Landstetter Nicole 4D.

2. Runde Fußballrasencup der Burschen 2016/17 – Oberstufe

Am Dienstag dem 02.05.2017 fand im Umdasch Stadion in Amstetten die 2. Runde für die Fußball-Landesmeisterschaft der Oberstufe statt. Gegner waren die Gastgeber der HAK Amstetten sowie die HAK Krems.
In der ersten Begegnung konnte sich die Heimmannschaft aus Amstetten gegen die HAK Krems mit einem knappen 1:0 Sieg durchsetzen.
Das zweite Spiel beschritt unser Team gegen die HAK Krems. Das kampfbetonte Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten, endete dank der guten Abwehrleistung mit einem 0:0.
Fotos >>

(mehr …)

Parkour und Freerunning Workshop

DSC_0983Am Freitag vor Ostern stellte sich Sebastian Enk von der Austrian Freestyle Federation St. Pölten für Workshops mit verschiedenen Schülergruppen zur Verfügung und bot eine Einführung in Parkour und Freerunning an. Dabei geht es um das schnelle Überwinden von Hindernissen bzw. um Tricks und Drehungen an Geräten oder Wänden. Bei Interesse gäbe es die Möglichkeit Anfängerkurse zu belegen. Nähere Infos folgen.

UNIQA Bezirksmeisterschaft Mädchen Fußball Unterstufe

Auf der Anlage  des  USC Mank fanden heuer die Fußball  Bezirksmeisterschaften der Mädchen statt. 8 Mannschaften kämpften bei sehr widrigen Platzverhältnissen um den Titel. Unsere Mädchen besiegten in der Vorrunde souverän die NMS Persenbeug, die NMS Melk und die SMS Ybbs und erreichte durch einen Sieg über die NMS Mank das Finale. Hier war, wie in den vergangenen Jahren, die NMS Yspertal der Gegner. Die reguläre Spielzeit brachte keinen Sieger, also musst das 7m Schießen entscheiden und dieses gewann knapp mit 1:2 die NMS Yspertal.

Kader: Teufner Marie 3D, Schagerl Valerie 3A , Ram Lorena 4B, Gleiss Caroline 4B, Martins Weidinger Katja 4C, Reheis Natalie 1D, Sommer Valeria 1B, Eckl Helena 2A, Weingut Selina 2A.

Fußball Turnier Unterstufe Mädchen

Fünf  Mannschaften kämpften in sehr spannenden Spielen um den Sieg beim Unterstufen Fußballturnier. Die Mädchen zeigten tolle kämpferische und technische  Leistungen, schossen viele Tore und boten den Zuschauern einige schöne Spielzüge.

Den 1. Platz erreichte die 2B vor der 1B, den 3. Platz belegte die 1D vor der 2A und der 2CD.

 

 

NÖ Sportgütesiegel in Gold

Unsere Schule hat zwar diesmal nicht den ersten Platz in der Kategorie sportfreundlichste AHS erreicht, konnte aber erneut das Sport-Gütesiegel in Gold bei der feierlichen Verleihung in Biedermannsdorf abholen. Landesrätin Dr. Bohuslav, LSR-Präsident Mag. Heuras und FI Mag. Angerer gratulierten zu der beständig hohen Schulsport-Qualität im Stiftsgymnasium Melk.

Volleyball Oberstufenteam ist Landesmeister 2017

Als Gruppensieger der Vorrundenspiele ging das Volleyball Oberstufenteam des Stiftsgymnasiums Melk ins Landesfinale, welches am 20.3.2017 in der Landessportschule St. Pölten stattfand.

Im Semifinale traf unser Schulteam unter Kapitänin Jasmin Wallner auf die Schulauswahl der HAK Korneuburg. Der erste Satz endete mit einem klaren 25:8 Erfolg für unsere Spielerinnen. Im zweiten Satz kamen die Gegnerinnen zwar immer besser ins Spiel, aber die druckvollen Angriffe und Serviceserien von Melks Seite dominierten doch den Spielverlauf.

Nach diesem, doch klaren 2:0 Erfolg wartete im Finale gerade jene Mannschaft, gegen die sich unser Team bereits in der Gruppenphase beide male erst jeweils im Entscheidungssatz knapp durchsetzen konnte, das BG St. Pölten. Die Tatsache, dass ein Großteil des STG Melk Teams am Wochenende zwei schwere Bundesligaspiele in den Beinen hatten, ließ die Hoffnung auf einen Sieg unter diesen Umständen eher schwinden. (mehr …)

WiSpoWo Saalbach 2017

IMG-20170308-WA007173 Schüler/-innen der fünften Klassen und 2 der 4 Amerikanerinnen verbrachten bei wechselndem Wetter – teils sonnig, teils bis weit hinauf regnerisch –  eine abwechslungsreiche und fröhliche Sportwoche im Skigebiet von Saalbach-Hinterglemm- Leogang-Fieberbrunn. Lehrerteam: Eglhofer u. Köberl (KVs), Rumpelmayer, Simoner, Schönbichler, Ploderer, Magrutsch (Student) u. Pilecky (Leiter). Impressionen

Impressionen Wintersportwoche 2. Klassen