Projektarbeit der 5CBEDN

5CBE + 5DN: Musikprojekt „Zauberflöte“DSC_7595

Im November beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen der 5CBE und 5DN im Rahmen des Musikunterrichtes intensiv mit Mozarts Oper „Die Zauberflöte“. Nach eingehender musikalischer und textlicher Charakteranalyse der Hauptfiguren gingen sie daran, Mappen und Leporellos anzufertigen, in denen sie drei Hauptfiguren der Oper sowie ein Bühnenbild gestalterisch umsetzten. Die Bandbreite war groß und reichte von Bleistiftzeichnung bis zur Collage.  Dazu sollten sie ihren Lieblingscharakter auswählen und ihre Wahl schriftlich begründen.
Das Ergebnis dieser Arbeit war eine kreative, bunte Mischung aus ideenreichen und ansprechenden Darstellungen, die durchwegs eine sehr persönliche Note aufweisen. Vielleicht finden sich ja zukünftige Kostüm- und Bühnenbildner/innen in dieser Klasse? Fotos

Exkursion 6AB

DSC_7101Am 14. September unternahmen die 6A und 6B gemeinsam mit Prof. Ritter und Prof. Forstinger eine Exkursion nach Wien, die sie in das Theatermuseum und in die Sammlung alter Musikinstrumente (Hofburg) führte. Im Theatermuseum war die Ausstellung „Spettacolo barocco!“ zu sehen, die einen faszinierenden Überblick über das Musiktheatergeschehen der Barockzeit bot, wobei dem Wiener Hof Leopolds I. besondere Aufmerksamkeit gewidmet war.

(mehr …)

Video vom Gitarrenkonzert – Tischlerei Melk

Konzert des Wahlpflichtfachs Instrumentalmusik und der Gitarrenschülerinnen
und -schüler am 25. Mai 2016 in der Tischlerei Melk.

Klänge in der Musik

IMG_20160509_113715930Zum Thema „Klänge in der Musik“ bastelten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1A und 1D für den Musikunterricht eine Vielzahl an verschiedenen Instrumenten. Diese kamen anschließend in Improvisationen und Kompositionen der Schülerinnen und Schüler zum Einsatz. Die Vielfalt an Instrumenten reichte von Bongos, Saiten- und Blasinstrumenten bis zu kreativen Eigenkreationen. Fotos:

ORG Konzert 2016

ORG Konzert 2016Am 03.05.2016 fand das traditionelle ORG Konzert im Kolomanisaal statt. Auch heuer konnte wieder zahlreiche MusikerInnen der Oberstufe ihr musikalisches Können darbieten. Das abwechslungsreiche Programm zeigte die Vielfalt des musischen Zweiges unter der Leitung von:
T. Foramitti (Band); Ch. Gruber (Gitarre), K. Hainzl (Trompete), I. Kraus (Saxophon), T. Ofenauer-Haas (Querflöte), W. Raubek (Schlagzeug), J. Schweighofer (Klavier) Zu den Fotos

Einladung zum ORG-Konzert 2016

einladung-skl# 3.Mai 2016
# 19:06 Uhr
# Kolomanisaal
# Buffet im Anschluss
zum Plakat

 

4d Antonio Vivaldi

DSC_1002Die Schülerinnen und Schüler der 4d setzten sich kreativ mit dem Komponisten Antonio Vivaldi auseinander. In Kleingruppen überlegten sie sich einen Tanz, es wurden zwei fingierte Interviews mit Antonio Vivaldi geführt und ein Gedicht vorgetragen und dargestellt. Witzige und sehr kreative Beiträge sind entstanden.

zu den Photos

6CDME Bandprojekt

DSC_0986 - KopieDie Schülerinnen und Schüler der 6cdME haben in Form eines Projekts in Kleingruppen Lieder ausgewählt und mit selbst gewählter Besetzung einstudiert. Es wurde engagiert gearbeitet.
Am Montag, dem 29. Februar wurden die Stücke innerhalb der Gruppe präsentiert.

Die Ergebnisse können sich sehen und hören lassen!

zu den Photos und Videos

Exkursion 7C und 7D in die Sammlung alter Musikinstrumente (Wien)

306Im Rahmen des Musik- und BE-Unterrichts begaben sich am 28. Jänner die gesamte 7C und 7D nach Wien. Während die Schüler/innen des BE-Zweiges die Albertina besichtigten, durften  sich die Musiker und Naturwissenschaftler neue Kenntnisse aneignen. Passend zu dem Thema, welches im Musikunterricht behandelt wurde, wurde uns unter Führung von Frau Professor Ritter ein kleiner EInblick in die Welt der alten Musikinstrumente  gewährt, darunter auch jene, die Mozart, Beethoven und Co. zu ihrer Zeit benutzt hatten. Anschließend durften wir uns in Form eines Arbeitsauftrages mit den alten Musikinstrumentenb bekannt machen und bei Gelegenheit auch selber auf ihnen spielen.

Durch die Exkursion haben wir alle (auch die Naturwissenschaftler 😉 ) viel über die historische Musik mitnehmen können.
(Mizgin Sönmez, 7D)

7CDME – ORG-Reise nach Italien – 28.9. – 2.10.2015

thumb_DSC_4543_1024

Wir, die Schülerinnen und Schüler der 7CDME, verbrachten vom 28. September bis zum 2. Oktober unsere Kunst- und Kulturreise in Italien. Nach einer wirklich langen Busfahrt und einem Zwischenstopp am Gardasee, erreichten wir endlich am späten Abend unser Hotel. Unter der Leitung von Fr. Prof. Ritter und Hr. Prof Kammerer besichtigten wir aufgeteilt über die ganze Woche die Städte Verona, Cremona, Modena und Bologna. Wir besuchten viele interessante Museen, die Arena di Verona, prachtvolle Kirchen, das Ferrari Museum, durften einem Geigenbauer bei seiner Arbeit zuschauen und waren Gäste bei einem Jazz Konzert in Bologna. Begleitet wurde das von unseren Referaten, die wir für die jeweiligen Sehenswürdigkeiten zuvor ausgearbeitet hatten. Es war eine wunderschöne Reise für uns alle, von der wir viele tolle Momente und Erfahrungen mitnehmen können.