Simon Bolivar Trumpet Ensemble

Simon Bolivar Trumpet EnsembleAm Donnerstag, den 20. April kamen die Schülerinnen und Schüler aus dem Musikzweig des ORG sowie die Amis und die 4d in einen ganz besonderen Genuss: Das Simon Bolivar Trumpet Ensemble aus Venezuela brachte Kostproben aus seinem für den folgenden Tag geplanten Konzertprogramm zur Aufführung. Tomas Medina begeisterte dabei als Solist ebenso wie Roman Granda! Die Musiker – allen voran Gaudy Sánchez, Andrés Ascanio und Leafar Riobueno – führten mit viel Humor und großer Begeisterungsfähigkeit auf Englisch durch das Programm und gaben uns Einblick in das von Maestro José Antonio Abreu gegründete „El Sistema“. Dieses groß angelegte Sozial- und Bildungsprojekt ermöglicht seit 1975 hunderttausenden Kindern und Jugendlichen aus den ärmsten Bevölkerungsgruppen aber auch aus der Mittelschicht eine fundierte musikalische Ausbildung.
Schließlich beantworteten die Musiker alle möglichen Fragen: sie erklärten Trompetenformen und die Wirkung der verschiedenen Dämpfer, erzählten, wie lange sie schon Trompete spielten, welche musikalischen Vorlieben sie hätten und wie alt sie seien (7 alte Männer und 1 Baby…). Vor allem aber führten sie uns mit Kompositionen von Giovanni Gabrieli und anderen bekannten und weniger bekannten Musikern über traditionelle Klänge aus Venezuela und Jazz bis hin zum abschließenden Radetzkymarsch durch Jahrhunderte und Kulturen und öffneten uns Ohren, Augen, Münder – und wohl auch Herzen…
Die Blicke ins Publikum zeigen auf jeden Fall, dass das Simon Bolivar Trumpet Ensemble mit seiner Musik Freude schenkt! – Danke!!!
Thomas Foramitti

Fotos

 

1C+1F: Zupfinstrumente selbst gemacht

P1150425Wir basteln ein Zupfinstrument! – 1C/1F

Instrumentenkunde anschaulich und abwechslungsreich: Im Rahmen des Musikunterrichts wurden unter Anleitung von Frau Prof. Ritter Zupfinstrumente angefertigt, die die Funktions- und Bauweise von Zupfinstrumenten praktisch und greifbar vor Augen führten. Die Schüler/innen waren mit Feuereifer dabei, da wurde geschnitten, geklebt, Gummibänder gespannt, Klänge ausprobiert und manchmal auch Erfahrung mit davonspringenden Gummibändern gemacht…

Gratulation an die beiden Klassen zu den beachtlichen Ergebnissen!

Projektarbeit der 5CBEDN

5CBE + 5DN: Musikprojekt „Zauberflöte“DSC_7595

Im November beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen der 5CBE und 5DN im Rahmen des Musikunterrichtes intensiv mit Mozarts Oper „Die Zauberflöte“. Nach eingehender musikalischer und textlicher Charakteranalyse der Hauptfiguren gingen sie daran, Mappen und Leporellos anzufertigen, in denen sie drei Hauptfiguren der Oper sowie ein Bühnenbild gestalterisch umsetzten. Die Bandbreite war groß und reichte von Bleistiftzeichnung bis zur Collage.  Dazu sollten sie ihren Lieblingscharakter auswählen und ihre Wahl schriftlich begründen.
Das Ergebnis dieser Arbeit war eine kreative, bunte Mischung aus ideenreichen und ansprechenden Darstellungen, die durchwegs eine sehr persönliche Note aufweisen. Vielleicht finden sich ja zukünftige Kostüm- und Bühnenbildner/innen in dieser Klasse? Fotos

Exkursion 6AB

DSC_7101Am 14. September unternahmen die 6A und 6B gemeinsam mit Prof. Ritter und Prof. Forstinger eine Exkursion nach Wien, die sie in das Theatermuseum und in die Sammlung alter Musikinstrumente (Hofburg) führte. Im Theatermuseum war die Ausstellung „Spettacolo barocco!“ zu sehen, die einen faszinierenden Überblick über das Musiktheatergeschehen der Barockzeit bot, wobei dem Wiener Hof Leopolds I. besondere Aufmerksamkeit gewidmet war.

(mehr …)

Video vom Gitarrenkonzert – Tischlerei Melk

Konzert des Wahlpflichtfachs Instrumentalmusik und der Gitarrenschülerinnen
und -schüler am 25. Mai 2016 in der Tischlerei Melk.

Klänge in der Musik

IMG_20160509_113715930Zum Thema „Klänge in der Musik“ bastelten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1A und 1D für den Musikunterricht eine Vielzahl an verschiedenen Instrumenten. Diese kamen anschließend in Improvisationen und Kompositionen der Schülerinnen und Schüler zum Einsatz. Die Vielfalt an Instrumenten reichte von Bongos, Saiten- und Blasinstrumenten bis zu kreativen Eigenkreationen. Fotos:

ORG Konzert 2016

ORG Konzert 2016Am 03.05.2016 fand das traditionelle ORG Konzert im Kolomanisaal statt. Auch heuer konnte wieder zahlreiche MusikerInnen der Oberstufe ihr musikalisches Können darbieten. Das abwechslungsreiche Programm zeigte die Vielfalt des musischen Zweiges unter der Leitung von:
T. Foramitti (Band); Ch. Gruber (Gitarre), K. Hainzl (Trompete), I. Kraus (Saxophon), T. Ofenauer-Haas (Querflöte), W. Raubek (Schlagzeug), J. Schweighofer (Klavier) Zu den Fotos

Einladung zum ORG-Konzert 2016

einladung-skl# 3.Mai 2016
# 19:06 Uhr
# Kolomanisaal
# Buffet im Anschluss
zum Plakat

 

4d Antonio Vivaldi

DSC_1002Die Schülerinnen und Schüler der 4d setzten sich kreativ mit dem Komponisten Antonio Vivaldi auseinander. In Kleingruppen überlegten sie sich einen Tanz, es wurden zwei fingierte Interviews mit Antonio Vivaldi geführt und ein Gedicht vorgetragen und dargestellt. Witzige und sehr kreative Beiträge sind entstanden.

zu den Photos

6CDME Bandprojekt

DSC_0986 - KopieDie Schülerinnen und Schüler der 6cdME haben in Form eines Projekts in Kleingruppen Lieder ausgewählt und mit selbst gewählter Besetzung einstudiert. Es wurde engagiert gearbeitet.
Am Montag, dem 29. Februar wurden die Stücke innerhalb der Gruppe präsentiert.

Die Ergebnisse können sich sehen und hören lassen!

zu den Photos und Videos