Talentsweek 2018

Auch dieses Jahr wird allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Talentepass-Programms und der Talenteakademie sowie allen interessierten Schülerinnen und Schülern wieder die Möglichkeit geboten, sich im Rahmen der Talentsweek mit außergewöhnlichen Themen und Projekten zu beschäftigen. Von Do 28.02. bis Mi 07.03.2018 werden viele interessante Intensivkurse angeboten, für welche sich die Teilnehmer/innen vom Regelunterricht des Vormittags abmelden dürfen.

Die Kurse erfordern eine schriftliche Anmeldung. Das unterschriebene Anmeldeformular ist bis zur jeweiligen Frist bei Prof. Rudolf Pölzer oder bei der Kursleiterin/dem Kursleiter abzugeben.

Faschingsdienstags-HalliGalli für die UST

Am Faschingsdienstag organisierten die Sportlehrer/-innen, diesmal als Gorilla-Bande, ein HalliGall-Spektakeli in der Sporthalle, wo sich die Unterstufen-Klassen bei kleinen Spielen und Aufgaben mit ihren kreativen Verkleidungen und Ideen präsentieren konnten. Halligalli!

Fußball Hallencup OST 2018

Am Donnerstag vor den Semesterferien stand auch heuer wieder traditionsgemäß der Fußballhallencup unserer Oberstufen am Programm. Dabei kämpften 8 Teams, jeweils 2 aus jeder Schulstufe, um den Titel. Die Titelverteidiger der 8AB waren die großer Favoriten und hatten die Chance mit einem Sieg sogar den Hattrick zu schaffen und sich so endgültig den Wanderpokal zu sichern (mehr …)

Vizelandesmeister Ski alpin

Bei der NÖ Landesmeisterschaft Ski alpin für Schulen, die am 1.2.2018 in Lackenhof am Ötscher ausgetragen wurde, konnte unser UST mix – Team I (Grete Amashaufer, Moritz Weiländer, Jan Stelzeneder, Michael Freynschlag) den hervorragenden zweiten Platz erreichen. Insgesamt waren wir heuer mit drei Teams in den Mix-Bewerben vertreten: UST II mit Helena Eckl, Simon Lindner, Christian Trautsamwieser (verletzt/krank Johanna Hausleitner, Harald Pumhösl); OST mix mit Lilli Winter, Hannah Karner, Alex Kerschner, Paul Kerschner, Luca Beringer. Ein Danke auch an Hannes Amashaufer, der die Schüler/-innen professionell gecoacht hat. Betreuer der Schule: Andreas Pilecky Fotos:

Unterstufenteam für Landesfinale qualifiziert

Das Unterstufen Schülerliga Fußballteam hat sich am Dienstag, 30.01.2018 mit einem zweiten Platz in St. Pölten für das Landesfinale am 21.02.2018 in Waidhofen an der Ybbs qualifiziert. Zum Kader: (mehr …)

Redewettbewerb 2018

Am 29.1.2018 fand der heurige Redewettbewerb statt. Bereits zum zweiten Mal gab es heuer keine thematischen Vorgaben seitens des Landesjugendreferats. Entsprechend groß war die thematische Vielfalt der Reden. Sie reichte von Betrachtungen über „Die Jugend von heute“, über gesellschaftliche Probleme wie Mobbing oder Toleranz bis zur Analyse der Nationalratswahl 2017. Daneben bestachen zwei Reden über „Entschleunigung“ bzw. zum Thema „Einzelstreiter, Gruppenreiter, Außenseiter“. Hannah Kendler (6D) erinnerte in ihrer Rede „Die Marke Ich“ an die Bedeutung der menschlichen Authentizität und errang mit ihrer Rede den zweiten Platz. Als Siegerin des Wettbewerbs konnte sich Lilli Winter aus der 7A mit einer nachdenklich machenden Rede zum Thema „Normen in der Gesellschaft“ behaupten. Sie wird unsere Schule am 15. Februar 2018 in St. Pölten beim Regionalbewerb vertreten.

Wir trauern um OStR Prof. P. Wilfried Kowarik OSB

Abt Georg und der Konvent des Stiftes haben gestern die traurige Nachricht vom Ableben unseres beliebten Kollegen i.R. Prior P. Wilfried Kowarik bekannt gegeben. Wir alle verlieren einen vorbildlichen Kollegen, Professor, Klassenvorstand, Kustos, Mitbruder und Freund. Nähere Informationen des Klosters hier:

Getting ready for the future!

NÖ DigibusAm 18. Jänner hatten die Klassen 3D, 6C, 6D und das Wahlpflichtfach Informatik im Rahmen der „Wanderausstellung Digitalisierung“ die Gelegenheit zukunftsträchtige Technologien wie Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR), Smart Home und 3D Drucker hautnah zu erleben und selbst auszuprobieren. Kurzfilme veranschaulichten wie die Schule und der Informationsaustausch der Zukunft aussehen könnten.

(mehr …)

Banana Art 5CBE

Kunst –  einfach zum Anbeißen! Mit Stecknadeln „tätowierten“ die SchülerInnen der 5CBE Klasse bekannte Kunstwerke auf Bananen. Kurze Zeit später erscheinen wie aus Zauberhand immer dunkler werdende Punkte und das Werk nimmt Gestalt an. Auf lustvolle Weise erprobten die SchülerInnen auf diesem Weg das Bildnerische Mittel des Punktes und schufen mittels Ballung und Streuung Hell-Dunkel-Kontraste. zu den Fotos

Hochdruck und Tiefdruck – 3B, 3D und 5A

In den vergangenen Wochen haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3B, 3D und 5A verschiedene Drucktechniken erarbeitet. Die Motive wurden nach eigenen Fotos ausgewählt und anschließend entweder in Hochdrucktechnik (Linolschnitt) oder in Tiefdrucktechnik (Plexiglasradierung) umgesetzt. Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen:

 

 

 

 

 

Linoldrucke 3B              Linoldrucke 3D             Linol-/Plexiglasdrucke 5A

2A im Landesmuseum NÖ

Kurz vor Weihnachten war die 2A-Klasse mit den Professoren Zödl und Rameder auf Besuch im Landesmuseum St.Pölten. Neben einer allgemeinen Führung durch das Museum, bei dem verschiedene heimische Tiere besprochen wurden, gab es zusätzlich den Workshop „Fische sezieren“. Dabei durften die Schülerinnen und Schüler in Teams die innere Anatomie eines Rotauges untersuchen. So konnte neben den theoretischen Aspekten schlussendlich auch etwas durchaus praktisches erlernt werden. Insgesamt ein sehr schöner Vormittag mit vielen interessanten Informationen über die heimische Natur! Fotos:

Alles Gute Herr Direktor!

Die Schulgemeinschaft gratulierte HR Dir. Anton Eder zum 60. Geburtstag.

LM Futsal Vorrunde OST Burschen 2017/18

Am Mittwoch, dem 13.12.2017, fand in der Sporthalle des Stiftgymnasiums Melk die 1. Vorrunde für die Futsal-Landesmeisterschaft der Oberstufe statt. Als Gegner bekam das Stiftsgymnasium Melk die HAK Krems, die HLF Krems als auch die HAK St. Pölten zugelost Unser Team startete mit einem wichtigem 2:0 Erfolg über die HAK Krems, die im Vorjahr die Landesmeisterschaften am Feld gewinnen konnten. Im zweiten Spiel gegen die HLF Krems erreichte unser Team ein 2:2 Remis. Im letzten Spiel gegen die HAK St. Pölten sah es zunächst nach einem klaren Sieg für unser Team aus, das 3:0 in Führung ging, dann aber zwei Treffer hinnehmen musste. Die HAK St. Pölten schaffte jedoch den Ausgleich nicht mehr. Fotos:   (mehr …)

Weihnachtskarten für Saniob

Unter dem Motto „Weihnachtskarten für Saniob“ sind einige Klassen des Stiftsgymnasiums Melk schon fleißig bei der Arbeit. Es sind viele schöne, individuelle Karten entstanden. Am Donnerstag, den 14.12. werden die Weihnachtskarten am Hauptgang zum Verkauf – in den großen Pausen – angeboten. Der Reinerlös  kommt dem Saniob-Projekt zugute. Fotos:

Weihnachtskarten für Saniob

IMG_5469Weihnachtskarten für Saniob

Unter dem Motto „Weihnachtskarten für Saniob“ sind einige Klassen des Stiftsgymnasiums Melk schon fleißig bei der Arbeit.
Es sind viele schöne, individuelle Karten entstanden. Am Donnerstag, den 14.12. werden die Weihnachtskarten am Hauptgang zum Verkauf – in den großen Pausen – angeboten. Der Reinerlös  kommt dem Saniob-Projekt zugute. Fotos

The examined Life – Workshop 2

Am 6. Dezember fand in unserer Schulbibliothek der 2. Workshop des Projektes „Erlauf erinnert“ der 6C statt. Nach einem kurzen historischen Input über die Situation der jüdischen Bevölkerung in Österreich, widmeten sich die Schüler/innen in Kleingruppen wieder den Texten von Ernst Brod. Zu den gewählten Texten sollen in weiteren Workshops künstlerische und literarische Antworten für die neue Ausstellung in Erlauf gefunden werden.

Informationsabend zum Austauschprogramm 2018 mit St. John’s Prep School


Herzliche Einladung zum Informationsabend
zum Austauschprogramm 2018 mit St. John’s Prep School
für alle Eltern und SchülerInnen der 5. Klassen

Donnerstag, 7. Dezember 2017 um 18.00 Uhr
in der 1A Klasse, Hauptgang

Kurzinformationen zum Programm hier!

Auf Ihr Kommen freut sich

Mag. Johannes Eichhorn (Ami-Direktor)

7B beim GEWINN InfoDay

Am 21. November 2017 war die   7 B Klasse in Begleitung von Frau Prof. Zödl beim GEWINN InfoDay am Gelände der Messe Wien. Im Laufe des Tages hatten die SchülerInnen die Möglichkeit verschiedene Vorträge zu besuchen. Die Vortragenden gaben mehr oder weniger Einblicke in ihre Unternehmen und stellten sich anschließend den Fragen der SchülerInnen. Siemens erläuterte die Bedeutung der Digitalisierung in der Berufswelt der Zukunft. Zwei Mitarbeiter der OMV sprachen darüber, dass sich das Unternehmen für die Zukunft rüstet, indem es in seiner Funktion als „Energiebereitsteller“ auf neue Energieformen und Recycling (ReOil) setzt. Ein Vertreter der ASFiNAG stellte die Aufgabenbereiche und die Verantwortung des Unternehmens bei der Gewährleistung der Mobilität auf Österreichs Autobahnen vor, und sprach über Barrierefreiheit und den aktuellen Schwerpunkt „Nachhaltigkeit“. Zum Schluss erhielten die SchülerInnen einen Einblick in bestehende und neue Marketingkonzepte von McDonalds mit besonderem Augenmerk auf unterschiedliche Zielgruppen. – In den Pausen zwischen den einzelnen Vorträgen konnten die Informationsstände weiterer Unternehmen und Fachhochschulen erkundet werden.