3A auf den Spuren der Melker Geschichte

turmEine spannende Geschichtestunde verbrachte die 3A kürzlich mit Prof. Ronald Baireder in der Stadt Melk: Im Rahmen des Unterrichts über die Geschichte von Städten im späten Mittelalter und der frühen Neuzeit begaben sich die SchülerInnen auf die Suche nach den Resten der Melker Stadtmauer.

(mehr …)

Treffen der 1e mit John Hunter

 “I’m so proud of you!” strahlte John Hunter, der Schöpfer des World Peace Game die SchülerInnen der 1e an. Nach den Semesterferien hatte die 1e als erste Klasse des Stiftsgymnasiums Melk unter der Leitung von Prof. Doris Sommer das World Peace Game gespielt und gewonnen. Jetzt konnten die SchülerInnen John Hunter persönlich treffen. “We need YOU to make our world a better place!” Das ist John Hunters Botschaft. Sein Autogramm mag jetzt so manche Pinnwand zieren. Foto: tamas.kunsztler

1e … Wir arbeiten am Frieden

Grenzkonflikt – Vulkanausbruch – Rebellenaufstand – religiöse Spannungen – gefährdete Tierarten – Dronenangriffe – Ölpest – Klimawandel … Am Beginn des World Peace Game stand die 1e des STG Melk vor 24 schier unlösbar scheinenden Problemen. Die SchülerInnen haben Verantwortung übernommen, viel gedacht, sich in Andere hineingedacht, viel und hart verhandelt… “Ihr könnt alles tun was ihr wollt, solange ihr mit den Konsequenzen leben könnt und ihr es euch leisten könnt!”… “Ich bin die Premierministerin meines Landes und ich spreche für mein Volk! Das sind meine Deklarationen!” … Die 1e hat ihren Frieden gewonnen!

Politische Bildung im Melker Sitzungssaal

1Dass Politische Bildung ein emotionsloses Theoriefach ist, wurde am 14. November eindeutig widerlegt: Die 5A besuchte im Rahmen des GSPB-Unterrichts Melks Bürgermeister Thomas Widrich im Rathaus und informierte sich über die Gemeindepolitik in der Bezirkshauptstadt.

(mehr …)

Jazz am STG Melk!

banner_jazz2014_typo_en.jpg;pv17c429c384e04250Jazz-Klänge überall an unserer Schule und das den ganzen Tag lang! Am kommenden Dienstag, dem 29. April, ist es soweit.

Anlässlich des Unesco Welt-Jazz-Tags haben Schüler und Musikprofessoren ein buntes Jazz-Programm zusammengestellt. Und los geht’s schon in aller Früh vor der ersten Stunde…

World Water Day

wwwd-logoJedes Jahr am 22. März ruft die UNESCO  im Rahmen des Weltwassertages dazu auf, sich mit der Bedeutung der Resource Wasser für die Menschheit und unseren Planeten auseinanderzusetzen. Die Schülerinnen und Schüler der 4D konnten im Rahmen des Chemieunterrichts recherchieren. Die wichtigsten Informationen rund um  Eigenschaften, Vorkommen und Verwendung von Wasser wurden auf Plakaten zusammengefasst:

WorldWaterDay

WorldWaterDay

(26.03.2014, 7 Fotos)

Die 4C im Atominstitut der TU Wien

atominstitutDie Beschäftigung mit dem Thema Atomkraft- werke im Physikunterricht und die Lektüre „Störfall in Reaktor 1“ im Deutschunterricht führten uns am 23. April 2013 in das Atominstitut der TU Wien, wo auf hohem Niveau Grund- lagenforschung betrieben wird. Unsere Klasse wurde begleitet von Frau Prof. Susanne Eberstaller und von Herrn Prof. Tauber. Bei der Führung durch den Wiener Praterreaktor, dem letzten noch verbliebenen Atomreaktor in Österreich, konnten wir viel Interessantes entdecken und erforschen. (mehr …)

Fotos vom Schuljahr 2011 / 2012

Hier geht´s zu den schönsten Fotos des Schuljahres 2011/12:

Schulbeginn: Montag, 3. September 2012

 

Schule in Bewegung Die spark7 SLAM Tour in Niederösterreich!

Learning by doing – Im Rahmen der spark7 SLAM Tour stand auch ein interaktiver und praxisbezogener Medienworkshop am Programm. Im Mittelpunkt der Schreibwerkstatt stand eine Einführung in redaktionelle Arbeit von A bis Z. Am Ende durften die  Teilnehmer und Teilnehmerinnen der 5A stolz ihre journalistischen Qualitäten in der selbst produzierten Zeitung bewundern.