Brünn-Reise (Projekt Interreg)

Seit vergangenem Herbst läuft das EU-geförderte Projekt „Interreg“ (Schulpartnerschaft – BIGY Brno – Stiftsgymnasium Melk, KPF-02-086) zwischen dem Stiftsgymnasium Melk und unserer Partnerschule in Brünn, dem Bischöflichen Gymnasium. Ziel des Projekts ist das gegenseitige Kennenlernen der Regionen, in denen sich die Partnerschulen befinden. Nach dem Besuch einer Schülergruppe aus Brünn in Melk im vergangenen März fand vom 19.6.-22.6.2019 der Gegenbesuch in Brünn statt. 16 Mädchen und 2 Burschen aus Melk nahmen an der Reise unter der Begleitung von Marlene Strasik und mir teil.

Wir wurden sehr herzlich empfangen und uns erwartete ein reichhaltiges Programm. Bereits am ersten Abend besuchten wir eine Theatervorstellung mit modernem Tanz. Am zweiten Tag besuchten wir die Schule, wobei wir auch Gelegenheit hatten, an einer Deutschstunde teilzunehmen. Am Nachmittag ging es dann zur Stadtbesichtigung ins Zentrum. Am Freitag unternahmen wir einen Ausflug in das nahegelegene Naturschutzgebiet „Moravsky kras“; ein Höhepunkt war dabei der Besuch der berühmten Punkva-Höhle. Nach der Rückkehr ließen wir den Tag bei einem kleinen Grillfest auf dem Gelände des Gymnasiums ausklingen. Am nächsten Vormittag ging es dann wieder zurück nach Österreich.
  Fotos

Frohe und erholsame Sommerferien!

Die Schulgemeinschaft wünscht allen frohe und erholsame Sommerferien!

Informationen für den Beginn des Schuljahres 2019/2020:
29. – 30. August 2019: Wiederholungsprüfungen
2. September 2019: Schulbeginn
15:00 Uhr: Eintreffen in den jeweiligen Klassenzimmern
16:00 Uhr: Eröffnungsgottesdienst in der Stiftskirche

14. September 2019: 47. Maturaball (Flyer / Einladung als PDF-Dokument)

Charity-Run in der Melker Au

Am Mittwoch in der letzten Schulwoche organisierte das Sportlehrer/-innen-Team zum zweiten Mal nach 2015 einen Benefizlauf (Charity-Run) für die ganze Schule. Die 642 aktiven Läufer/-innen starteten am Hauptplatz Melk und liefen dann in der Au so viele 1,5 km-Runden, wie jede(r) wollte und konnte. Insgesamt wurden trotz Hitze ca. 4036 Kilometer erlaufen, was bedeutet, dass jede(r) Einzelne mehr als 6 km zurückgelegt hat. Besonders die jungen Schüler/-innen spulten fleißig Runde um Runde ab und ließen sich an den Kontrollgates lautstark anfeuern  Die eigens eingerichtete „Wasserstelle“ an der Laufstrecke war auch sehr gefragt. Das gespendete und von der Apotheke Melk und der Fa. Gottwald gesponserte Geld wird für einen regionalen wohltätigen Zweck verwendet werden. (Fotos: BAR)

TEX Jahresrückblick

Das Schuljahr 2018/19 neigt sich dem Ende zu. Im textilen Werkunterricht wurde fleißig genäht, gestempelt, gewerkt, bemalt, gedruckt, modelliert…

Viele sehenswerte Werkstücke sind entstanden, einige wurden fotografisch festgehalten und sollen auf diesem Weg gezeigt werden.  Fotos:

Workshops

Heute sind die Workshoptage des Schuljahres 2018/19 auch schon wieder zu Ende gegangen. Geboten wurde ein spannendes und äußerst abwechslungsreiches Programm. Die Kurse reichten von Stand-up Paddeln, Dodgeball oder Rudern über Street Art, Filmen, Sprachen und Kochen bis zu 50 Jahre Mondlandung und Burgbesichtigungen und noch viele andere mehr! Herzlichen Dank allen Kolleginnen und Kollegen für das umfangreiche Angebot und allen Schülerinnen und Schülern für das interessierte und begeisterte Mitmachen!

 

 

 

 

 

Abschlusstage 4E

Nach vier gemeinsamen Jahren in den Höhen, Tiefen und Längen des Schulalltags ließen die Schülerinnen und Schüler der 4E ihre gemeinsamen Erlebnisse in kurzen Feedbacks noch einmal aufleben. Bevor der endgültige Abschied von der Unterstufenzeit bevor stand wurde noch ausgiebig gemeinsam im Stiftspark gefrühstückt und die Rätsel der CryptoCubes von Klassenvorstand  „Ofi“ Johannes Ofenauer mit Teamarbeit und Hartnäckigkeit gelöst.

 Zur Bildergalerie

NEUE Schulkollektion

Am Donnerstag (27.6.2019) wird im Rahmen der Schulschlussfeiern für die Unterstufe und Oberstufe die neue Schulkollektion präsentiert.
Die neuen T-Shirts, Sweaters und Hoodies
(20-30 Euro, je nach Modell) werden am Donnerstag und Freitag am Hauptgang von der Schülervertretung verkauft.

Die Schülervertretung freut sich über jeden, der kommt!

 

Gastfamilien für die AMIS 2019/20 gesucht!

 

 „Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.“

 

 

Es werden nach wie vor dringend Gastfamilien für 4 amerikanische Austauschschüler im kommenden Schuljahr gesucht.

Weitere Informationen finden Sie hier: Informationen für Gastfamilien (pdf)

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte unter: johannes.eichhorn@bildung.gv.at

 

 

ÖAMTC – Fahrphysik (hautnah) erleben

Am 18. Juni 2019 verbrachten die 5C und 5D in Begleitung von Professor Gonaus und Professor Sollböck einen Vormittag am Wachauring im ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Melk. Das kostenlose Angebot des ÖAMTC besteht aus Theorie und Praxis. Nach einer Besprechung der Sicherheitseinrichtungen im Auto ging es mit dem Gurtschlitten in die Praxis über. Weiters musste der Bremsweg abgeschätzt werden. Kurvenfahren, Aquaplaning und Schleudern werden den Schülerinnen und Schülern wohl noch länger in Erinnerung bleiben. Wir alle konnten folgenden Grundsatz mit nach Hause nehmen: „Bremsen zahlt sich immer aus!“ (mehr …)

Vermessungsprojekt-Mathematik 5B

Nach einem anstrengenden Mathemtik-Schuljahr, konnten die Schülerinnen und Schüler der 5B ihre theoretischen Kenntnisse der Trigonometrie bei der Vermessung des Schimmelturmes in die Praxis umsetzen. Trotz einfacher Hilfsmittel gelang die Vermssung erstaunlich genau.

FOTOS: