Biber Award 2019

Bernd Grünfelder beim Biber Award 2019Im März 2019 wurde in der JKU Linz der Biber Award 2019 abgehalten. Etwa 130 Schülerinnen und Schüler erhielten für ihre Leistung beim Biber der Informatik Wettbewerb Urkunden. Volksschulkinder erhielten zusätzlich einen Plüsch-Biber als Andenken und Schülerinnen und Schüler der Unterstufe bzw. NMS und Oberstufe eine VR-Brille. Das Stiftsgymnasium Melk war durch Bernd Grünfelder (5DN) vertreten, der in der Kategorie Junior alle gestellten Aufgaben lösen konnte. Zum Bericht der OCG

 

Noch ein paar Fakten zum Wettbewerb selbst: Der Wettbewerb wird online auf PCs oder Laptops im Rahmen des Unterrichts durchgeführt. Jeder Wettbewerb besteht aus 18 Aufgaben (in der Volksschule 9 Aufgaben), die durch Nachdenken, aber ohne spezifische Informatik-Vorkenntnisse gelöst werden können. Die Aufgaben müssen innerhalb von 40 Minuten gelöst werden. Die Fragen werden in Form von Rätseln präsentiert. Dadurch macht das Lösen der Aufgaben mehr Spaß und die Informatikkonzepte werden leicht zugänglich gemacht.